Folge 4: Taylor, Texas

In dieser Folge fahren Kevin und Sebastian nach Taylor, Texas. Dies ist ein aufblühender Vorort Austins, der sowohl gute Immobilienpreise als auch viele Möglichkeiten für Unternehmer bietet.

In dieser Folge erkunden wir Taylor, Texas. Wenn Sie nach einem preiswerteren Ort als Austin suchen, um ein Haus zu erwerben, ist Taylor eine gute Wahl. Diese Stadt hat viel Potenzial und ist einer der aufstrebenden Orte in Texas, in der das Leben schon heute sehr schön ist.

Taylor liegt rund 40 Fahrminuten nördlich von Austin und bietet Unternehmern viele Möglichkeiten sich hier niederzulassen. Menschen, die nicht an einer verblassenden Vergangenheit festhalten wollen, sondern aus den gegebenen Rahmenbedingungen etwas Neues kreieren möchten sind hier genau richtig. Kevin fällt direkt das Potential der vielen älteren Immobilien auf. Er sieht in ihnen auf den ersten Blick moderne Büroflächen und Sebastian ergänzt, dass vor allem der Loft-Style schwer im Trend liegt.

Der örtliche Bahnhof bietet nicht nur reguläre Fahrten nach Austin, sie dauern 55 Minuten, sondern auch die Möglichkeit bis nach Los Angeles oder Chicago zu fahren. Für diese Reisen sollte vor allem Zeit im Gepäck sein.

Wenn Kevin sich umsieht, kann er die lebendige Vergangenheit des Ortes nachempfinden, bevor es zu einem gewissen Verfall kam. Er kommt aber zu der Feststellung, dass die Stadt viel Potential hat und sich schnell zu einem Geschäftszentrum aufschwingen kann. Die Wohnhäuser im amerikanisch gotischen Stil versprühen weiterhin ihren Charme. Die Nähe zu Austin, dem Flughafen und Dallas, sowie deren gute Erreichbarkeit per Zug sind weitere positive Aspekte Taylors.


Größere Karte anzeigen
Nach oben