Buchen Sie jetzt ein Beratungsgespräch Jetzt buchen
IRS Streamlined Filing

IRS Streamlined Filing

Normaler Preis
$1,600.00
Sonderpreis
$1,600.00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 

Bei den Streamlined Foreign Offshore Procedures handelt es sich um mehrere Verfahren der IRS, um US-Bürger mit nicht deklarierten ausländischen Einkünften zurück zur “Steuerehrlichkeit” zu bringen. Dies gilt in besonderer Weise für in den USA geborene Personen mit doppelter Staatsangehörigkeit, die nie in den USA gelebt haben oder dort eine Steuererklärung eingereicht haben. 

Besonders wichtig: Nach erfolgreicher Durchführung dieser Prozedur werden keine der sonst üblichen Strafen fällig und es sind keine anderen negative Konsequenzen zu erwarten. Gerne unterstützen wir Sie bei der gesamten Prüfung und Umsetzung, falls Sie die Streamlined-Foreign-Offshore-Verfahren in Anspruch nehmen möchten.

Die nachstehenden Serviceleistungen sind im aufgeführten Grundpreis enthalten. Alle Leistungen sind in der Mandatsbeschreibung detailliert aufgeführt.

  • Prüfung Ihrer Ausgangssituation
  • Professionelle Erstellung jeglicher Formalitäten
  • Gesamte Durchführung der Prozedur

Welche Voraussetzungen muss man zur Durchführung erfüllen? 

Damit Sie das Streamlined-Verfahren durchlaufen können, müssen Sie unterschiedliche Voraussetzungen, welche die IRS detailliert prüft, erfüllen. Im ersten Schritt müssen Sie durch eine Sachverhaltsklärung nachweisen können, dass Sie Ihrer US-Steuerpflicht irrtümlich nicht nachgekommen sind. Dieses Dokument muss darüber hinaus in allen Fällen beglaubigt werden. Ein weiterer wichtiger Faktor ist ein Nachweis darüber, dass Sie in mindestens einem der drei Jahre, für die die Steuererklärungsfrist bereits abgelaufen ist, nicht in den USA ansässig waren (für mindestens 330 Tage). Sollten Sie diese beiden Faktoren erfüllen und dazu noch keine Verfahren bei der US-Behörde gegen Sie laufen, stehen die Chancen zur Teilnahme an den Verfahren sehr gut. 

Wir empfehlen Ihnen nichtsdestotrotz fachgerechte Unterstützung zur Beantragung der Streamlined Foreign Offshore Procedures in Anspruch zunehmen, da der Prozess äußerst komplex ist und häufig weitere Faktoren in die Teilnahmebewertung mit einfließen.

Was geschieht, nachdem Sie sich für das Verfahren qualifiziert haben? 

Nachdem Sie die Grundvoraussetzungen zur Teilnahme erfüllt haben, müssen Sie einigen Steuerformalitäten nachkommen. Im ersten Schritt müssen Sie die Einkommensteuererklärungen für die letzten drei sowie einen FBAR für die letzten sechs rückständigen Steuerjahre bei der IRS einreichen. Anschließend muss diesen Unterlagen noch ein weiteres Dokument beigelegt werden, aus dem hervorgeht, wieso Ihre Steuererklärungen und FBAR für die vergangenen Jahre nicht ausgefüllt wurden. Erst dann zahlen Sie alle angefallenen Steuern und Zinsen. Auch bei diesem Prozess steht Ihnen die Kanzlei Mount Bonnell gerne mit der passenden Dienstleistung zur Verfügung.

Kann ich nicht einfach ohne eine Streamlined Foreign Offshore Procedures meine offenen Steuern begleichen?

Das falsche Ausfüllen von jeglichen US-Steuerdokumenten kann eine Vielzahl von unterschiedlich hohen Strafen mit sich führen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen in allen Fällen die Streamlined Foreign Offshore Procedures durchzuführen. Das Verfahren wurde genau mit dem Ziel entwickelt, eine einfache Rückführung in die US-Steuerpflicht zu gewährleisten, ohne dabei mit entsprechenden Strafen sanktioniert zu werden. 

Kann ich die Streamlined Foreign Offshore Procedures gemeinsam mit meinem/meiner Ehepartner/in durchführen? 

Es ist kein Problem die Streamlined Foreign Offshore Procedures als Ehepaar zu durchlaufen. Grundvoraussetzung ist es lediglich, dass Sie den Antrag gemeinsam ausfüllen. Es können allerdings leicht erhöhte FBAR-Kosten auf Sie zukommen, wenn Sie beide separate Auslandskonten führen.

Wie erfahre ich, ob ich die Streamlined Foreign Offshore Procedures erfolgreich durchgeführt habe?

In der Regel meldet sich die IRS nach der erfolgreichen Durchführung der Verfahren nicht mehr bei Ihnen (heutzutage werden keine Bestätigungsbriefe per Post mehr versendet). Wenn jedoch noch weitere Dokumente von Ihrer Seite aus benötigt werden, erhalten Sie nach circa zwei Monaten eine entsprechende Anfrage des IRS.

Für Sie übernehmen wir den gesamten Prozess beim Internal Revenue Service

Unsere professionellen Steuerberater der Kanzlei Mount Bonnell führen Sie unkompliziert und ohne Sorgen zurück in die US-Steuerkonformität. So brauchen Sie sich keine Gedanken mehr über potenziell auftretende Geldstrafen oder anderen negativen Konsequenzen machen und können sich weiterhin auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren. Mit uns haben Sie einen Ansprechpartner, der durch langjährige Erfahrung diesen Prozess bereits für zahlreiche Kunden erfolgreich abgeschlossen hat. 

Sie haben noch weitere Fragen zu den Streamlined Foreign Offshore Procedures oder zu anderen US-Steuerthemen? Dann vereinbaren Sie einfach jetzt ein maßgeschneidertes Beratungsgespräch mit einem unserer Steuerberater und wir liefern die passenden Antworten auf Ihre Fragen!

Was kostet die Durchführung der Streamlined Foreign Offshore Procedures?

Unsere Kanzlei berechnet Ihnen zunächst ein Minimal-Honorar von $ 1,600 für die Durchführung der Streamlined Foreign Offshore Procedures. Diese sind vorab als Honorarvorschuss fällig. Wie Sie zweifelsfrei erkennen können, hängt der Aufwand für die Bearbeitung dieses Mandates stark davon ab, in welcher Ausgangssituation Sie sich befinden. Daher kann das Honor stark variieren. Falls wir bei der Bearbeitung Ihres Antrages feststellen, dass das bezahlte Minimal-Honorar nicht ausreicht, um den Antrag vollständig zu bearbeiten, halten wir Rücksprache mit Ihnen, um das weitere Vorgehen beziehungsweise das zu erwartende Gesamthonorar zu bestimmen.