Buchen Sie jetzt ein Beratungsgespräch Jetzt buchen
Arkansas: Ausarbeiten & Einreichen der Jahresmeldung (Annual Franchise Tax Report)

Arkansas: Ausarbeiten & Einreichen der Jahresmeldung (Annual Franchise Tax Report)

Normaler Preis
$350.00
Sonderpreis
$350.00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 

Jedes in Arkansas registrierte bzw. mit einer Betriebsstätte vertretene Unternehmen muss jedes Jahr einen Jahresbericht beim Handelsregister einreichen, um seinen Informationspflichten nachzukommen. Wir übernehmen die Ausarbeitung und Einreichung der Meldung für Sie und sorgen dafür, dass diese fristgerecht abgegeben wird. Etwaige behördliche Rückfragen klären wir direkt mit den zuständigen Stellen für Sie. Die amtlichen Gebühren sind im angegebenen Honorar inkludiert.


Bei Rechtsform wählen Sie bitte die Rechtsform Ihres Unternehmens aus. "Domestic"-Gesellschaften haben in Arkansas ihren Registersitz, "Foreign" meint in anderen US-Bundesstaaten registrierte Gesellschaften mit einer Niederlassung in Arkansas.

 

Inhalt der Jahresmeldung

Welche Informationen die Meldung an das Handelsregister beinhalten muss, hängt nicht nur vom Bundesstaat, sondern auch von der jeweiligen Rechtsform ab. Hier gibt es für LLC, C-Corporation und Co. unterschiedliche Anforderungen. In der Regel beinhaltet die Jahresmeldung aber unter anderem den genauen Firmennamen, die Adresse sowie Angaben zum Registered Agent vor Ort. Auch Namen und Adresse von Direktoren, Managern oder Partnern können gefordert werden.

Während einige Behörden die Einreichung der Dokumente in elektronischer Form verlangen, ist sie in anderen auf dem Postweg abzugeben.

Die Jahresmeldung in Arkansas

Hier erfahren Sie alle spezifischen Informationen rund um die Jahresmeldung im US-Bundesstaat Arkansas.

Die Höhe des Annual Franchise Tax Report hängt in Arkansas davon ab, ob die Gesellschaft noch ausstehende Aktien hat. Das angegebene Honorar ist für Corporations mit ausstehenden Aktien bis $5,000 gültig. 

Frequenz

Die Jahresmeldung wird in Arkansas als Annual Franchise Tax Report bezeichnet. Unternehmen sind jedes Jahr zur Einreichung verpflichtet.

Rechtsformen

In Arkansas müssen LLCs (Limited Liability Company), Corporations, LPs (Limited Partnerships)LLPs (Limited Liability Partnerships) und NPs (Non Profit) eine Jahresmeldung abgeben.

Das gilt sowohl für dort gegründete Firmen (domestic) als auch für all jene, die als foreign angesehen werden.

Fristen

Die Einreichfristen unterscheiden sich in Arkansas je nach Rechtsform

Es gelten folgende Regelungen:

LLC, Corporation, LP & LLP 

  • Firmen müssen bis zum 1. Mai einreichen.

Non Profit

  • Die Frist für die Einreichung ist der 1. August.

Wichtig zu beachten

Folgende Dinge sollten sie hinsichtlich der Jahresmeldung außerdem wissen:

  • Finanzierung & Verträge: Verliert eine Firma ihr Good standing, so wirkt sich das negativ auf die Finanzierungsoptionen und Vertragsgebote aus. Viele Kreditgeber verlangen für die Bewilligung ein Certificate of Good Standing, eine sogenannte Zuverlässigkeitsbescheinigung.
  • Einreichung auch ohne aktive Geschäfte: Auch wenn ein Unternehmen seine geschäftlichen Aktivitäten einstellt, muss es bis zur vollständigen Abmeldung im jeweiligen Bundesstaat weiterhin Meldung abgeben.
  • Steuererklärung: Die Einreichung anderer Steuererklärungen ersetzen die Jahresmeldung nicht, sondern sind zusätzlich abzugeben.
  • Eigenverantwortung: In manchen Staaten werden Erinnerungen bezüglich der Jahresmeldung verschickt, in anderen aber nicht. Sie sind aber in jedem Fall zur Einreichung verpflichtet – egal ob Sie benachrichtigt wurden oder nicht.

Nächste Schritte

  1. Wenn Sie uns mit der Ausarbeitung und Einreichung Ihrer Jahresmeldung beauftragen wollen, buchen Sie als erstes das hier beschriebene Produkt.
  2. Im Anschluss bekommen Sie von uns per E-Mail ein Pdf-Dokument zugesandt in das Sie alle Informationen zu Ihrer Gesellschaft eingeben. Vergessen Sie nicht, uns mitzuteilen, falls sich bei den Firmendetails (wie beispielsweise Adresse oder Geschäftsführer) etwas geändert hat.
  3. Nachdem Sie uns das Dokument retourniert haben, beginnen wir mit der Ausarbeitung Ihrer Jahresmeldung.
  4. Der letzte Schritt umfasst die fristgerechte Einreichung aller erforderlichen Dokumente ans Handelsregister des jeweiligen Bundesstaates.
  5. Wurde alles eingereicht, kann der Status online verifiziert werden.