US E2-Investorenvisum: Sozialversicherungsnummer (SSN) in den USA beantragen

Wie beantrage ich eine Sozialversicherungsnummer und -karte? 

Nachdem der Investor mit dem E2-Visum in die USA eingereist ist, kann er oder sie eine Sozialversicherungsnummer (SSN) beantragen. Der Erhalt einer SSN ist wichtig für das Leben in den USA, denn Sie benötigen sie, um Steuern zu zahlen, und viele andere Notwendigkeiten, wie Banken und Kreditunternehmen, fragen ebenfalls nach Ihrer SSN. Im Allgemeinen haben nur ausländische Staatsangehörige, die die Erlaubnis haben, in den USA zu arbeiten, z.B. mit einem E2-Visum, Anspruch auf eine SSN. So beantragen Sie eine Sozialversicherungsnummer: 

  • Füllen Sie einen Antrag auf eine Sozialversicherungskarte (Formular SS-5) aus. 

(Das beigefügte SS-5-Formular ist im PDF-Format. Falls Sie nicht über einen Adobe Acrobat Reader verfügen, können Sie die Software kostenlos von http://www.adobe.com herunterladen, um die PDF-Datei zu öffnen). 

  • Besorgen Sie sich die folgenden Originaldokumente:
  1. Gültiger Reisepass mit Ihrem E-2 Visum und dem letzten Einreisestempel.
  2. 1-94 Ankunftsnachweis, der belegt, dass Sie mit einem E2-Visum in die USA eingereist sind. Bitte besuchen Sie die Website der US-Zollbehörde unter https://i94.cbp.dhs.gov/, um Ihre 1-94-Bescheinigung auszudrucken.
  3. Wenn Sie ein E2-Visum für Ihren abhängigen Ehepartner haben, müssen Sie außerdem das Original Ihrer Heiratsurkunde mit beglaubigter englischer Übersetzung und den gültigen Reisepass Ihres Ehepartners mit E2-Visum, Einreisestempel und Ausdruck seines letzten 1-94-Eintrags mitbringen. 
  • Bringen Sie den ausgefüllten Antrag und die Originaldokumente zum nächstgelegenen Büro der Sozialversicherung.

Das Sozialversicherungsamt sendet Ihnen Ihre Nummer und Karte zu, nachdem es Ihre Dokumente mit dem US Department of Homeland Security überprüft hat. Das nächstgelegene Sozialversicherungsbüro finden Sie unter: http://ssa.gov

Unverbindliche Potenzial-Analyse anfordern