Kategorie: Nebraska: The Cornhusker State

Der Staat zählt zum Mittleren Westen der Vereinigten Staaten. “Where the West begins” ist einer der Slogan Nebraskas. Auf die Fläche von 200.000 km² verteilen sich gut 1,8 Millionen Einwohner. Die Hauptstadt Lincoln ist nach Omaha die zweitgrößte im “Cornhusker State”.

Unternehmen auf der Suche nach einer Heimatbasis mit der perfekten Mischung aus wirtschaftlichen Möglichkeiten und einem authentischen Lebensstil sind in Nebraska genau richtig. Die Aussicht auf lebenslanges Lernen bieten eine hohe Lebensqualität und endlose Möglichkeiten für wirtschaftliches Wachstum.

Nebraska bietet Unternehmen wettbewerbsfähige Anreize, gut ausgebildete Arbeitskräfte sowie eine ideale Lage. Das positive wirtschaftliche Umfeld sorgt dafür, dass hier alle Unternehmen, vom Startup bis zu internationalen Konzernen, ihren Platz finden.


Größere Karte anzeigen

Im Zentrum des Geschehens

Nebraska ist die Heimat einiger der führenden Transportunternehmen der Nation und liegt an einem der verkehrsreichsten Eisenbahnkorridore in Nordamerika. Der Hauptsitz der Union Pacific Railroad, eine Vielzahl von Versandzentren und der größte Rangierbahnhof sind ebenfalls in Nebraska zu Hause. 11.500 angesiedelte LKW-Unternehmen, darunter zwei der zehn größten des Landes, zeigen Nebraskas Bedeutung im Bereich der Logistik eindrucksvoll.

Die zentrale Lage Nebraskas macht es zu einem idealen Verkehrsknotenpunkt. Die Interstate 80, die meistbefahrene interkontinentale Autobahn der USA, erstreckt sich 482 Meilen in Ost-West-Richtung von einem Ende des Staates zum anderen. Sieben nationale Nord-Süd-Autobahnen durchqueren den Bundesstaat und bieten Unternehmen einen einfachen Zugang zum NAFTA-Handelskorridor.

Der Bundesstaat wird außerdem von zwei Klasse-I-Schienensystemen bedient. Lieferketten- und Logistik Management-Unternehmen entdeckten in den vergangenen Jahren, was Eisenbahnen und Speditionen schon lange wissen: Nebraskas zentrale Lage wird zum Schlüssel für die Abwicklung von Geschäften.

Effizienter und kostengünstiger Handelsplatz

Nebraska ist der ideale Standort für Distributionszentren und Lagergeschäfte. Das Lagern, Organisieren und Verteilen von Waren aus Nebraska ist einfach und effizient. Internationale Hersteller, Händler und Distributoren profitieren von den zwei Außenhandelszonen in Lincoln und Omaha. Zollzahlungen auf ausländische Ware können aufgeschoben werden, bis sie in die amerikanischen Handelskanäle gelangen. Dies führt zu erheblichen Kosteneinsparungen.

Aufgrund des enormen Zugangs zu natürlichen Transportkorridoren und der Infrastruktur floriert Nebraskas Transport-, Lager-, Vertriebs- und Logistikindustrie, was sich in der Anzahl der hier erfolgreichen Unternehmen widerspiegelt.

Eine Gruppe von Unternehmen - u.a. Spediteure, Lagerhäuser und Logistikdienstleister - hat den Nebraska Logistics Rat (NLC) gegründet. Der NLC ist ein Forum für professionelle und pädagogische Förderung im weltweiten Transportwesen, Lagerhaltung, Distribution und Logistik. NLC hat sich zu einem wertvollen Werkzeug für die wirtschaftliche Entwicklung etabliert.

Arbeitskräfte als größte Attraktion

In vielen anderen Staaten gelten große historische Bauten oder moderne Gebäude als Attraktionen. In Nebraska sind es die Arbeitskräfte - hier ist alles ein wenig mehr down to earth. Der Talentpool zeichnet sich durch eine starke Arbeitsmoral und Intelligenz aus. Ehrliche Geschäftsabläufe werden hier wertgeschätzt.

In Sachen Bildung findet sich Nebraska immer wieder auf zwei Listen ganz oben, der besten High-School-Abschlussquote und dem besten Lehrer-Schüler-Verhältnis. Die Schüler erfahren Exzellenz im und außerhalb des Klassenzimmers. Sie erhalten aus erster Hand praktische Erfahrung durch Mentorenschaften, Praktika und mehr.

Einkommensteuer in Nebraska

Nebraska erhebt eine Einkommensteuer von 2.46 - 6.84%, abhängig vom Einkommen. Zusätzlich sind Einkommensteuern im Bund zu bezahlen.

Körperschaftsteuer in Nebraska

Nebraska erhebt eine Körperschaftsteuer von 7.81%. Zusätzlich ist Körperschaftsteuer im Bund zu bezahlen.

Sales Tax in Nebraska

Es gibt in den USA keine Umsatzsteuer bzw. Mehrwertsteuer (VAT) nach europäischem Muster. Stattdessen wird in den USA von Bundesstaaten, Landkreisen und Gemeinden eine lokale Sales Tax auf den Verkauf von Produkten (nicht aber Dienstleistungen) erhoben.

Sales Tax Satz in Nebraska

Die Sales Tax in Nebraska liegt bei 5.5% auf Bundesstaatsebene. Gemeinden bzw. Landkreise erheben im Schnitt 1.43% Sales Tax. Kombiniert sind also im Schnitt 6.93% fällig.

Nebraska Nexus-Gesetze & Sales Tax

Hier erfahren Sie mehr zu den wirtschaftlichen Nexus-Gesetzen im Kontext der Sales Tax.

Datum der Inkraftsetzung:

1. April 2019 (verschoben vom 1. Januar 2019 durch GIL-1-19-2

Enthaltene Transaktionen:

Gesamte Einzelhandelsumsätze an Kunden in Nebraska.

Behandlung steuerbefreiter Umsätze:

Steuerbefreite Verkäufe und steuerbefreite Dienstleistungen sind im Schwellenwert mit enthalten, mit Ausnahme von Weiterverkäufen, Untervermietungen oder Überlassungen.

Anlass:

Umsatz oder Transaktionsvolumen

Schwellenwert für Verkäufe/Transaktionen:

$100.000 oder 200 Transaktionen

Evaluierungszeitraum:

Der Schwellenwert gilt für das vorherige oder aktuelle Kalenderjahr.

Zusatzinformation:

  • Registrierungsanforderungen: Nebraska verlangt, dass sich ein Remote-Unternehmen registriert, um die Nebraska-Umsatzsteuer am oder vor dem ersten Tag des zweiten Kalendermonats nach Überschreitung des Schwellenwerts zu erheben und zu überweisen. Weitere Informationen finden Sie in den FAQs für Remote-Verkäufer.
  • Häufig gestellte Fragen zu Remote-Verkäufern
  • LB284

Nebraska Marketplace Sellers & Sales Tax

Hier erfahren Sie mehr zu den Registrierungsanforderungen für Marketplace-Verkäufer

Datum der Inkraftsetzung durch den Marktplatzvermittler:

1. April 2019

Wirtschaftliche Nexus-Schwelle:

Mehr als 100.000 US-Dollar Bruttoumsatz oder mindestens 200 separate Transaktionen nach Nebraska im laufenden oder vorherigen Kalenderjahr. Bei der Berechnung des Schwellenwerts:

  • Remote-Verkäufer sollten Verkäufe über einen Sammelmarktplatz mit einschließen

  • Marketplace-Moderatoren umfassen alle Verkäufe, die über den Marktplatz getätigt werden

Anmeldevoraussetzungen:

  • Remote-Multichannel-Verkäufer: Sie müssen sich beim Nebraska Department of Revenue (DOR) registrieren und Ihre Nebraska-Umsatzsteuer auf Verkäufe erheben, die nicht von einem Marktplatzvermittler besteuert werden, sobald Sie die wirtschaftliche Nexus-Schwelle überschritten haben.
    • Sie müssen alle Verkäufe melden, können aber einen Abzug für Verkäufe vornehmen, auf die von einem Marktplatzvermittler Steuern erhoben wurden.
  • Remote-Marktplatzverkäufer: Sie müssen sich registrieren und die Umsatzsteuer in Nebraska erheben, sobald Sie die wirtschaftliche Nexus-Schwelle überschritten haben.
    • Sie müssen alle Verkäufe melden, können aber einen Abzug für Verkäufe vornehmen, auf die von einem Marktplatzvermittler Steuern erhoben wurden.
  • In-State-Multichannel-Verkäufer: Sie müssen sich beim Nebraska DOR registrieren und Steuern auf Verkäufe erheben, die nicht von einem Marktplatzvermittler besteuert werden.
    • Sie müssen alle Verkäufe melden, können aber einen Abzug für Verkäufe vornehmen, auf die von einem Marktplatzvermittler Steuern erhoben wurden.
  • In-State-Marktplatzverkäufer: Sie müssen sich beim Nebraska DOR registrieren.
    • Sie müssen alle Verkäufe melden, können aber einen Abzug für Verkäufe vornehmen, auf die von einem Marktplatzvermittler Steuern erhoben wurden.

    Unsere Leistungen rund um Nebraska:

    4 Produkte
    • Nebraska: Ausarbeiten & Einreichen der Jahresmeldung (Biennial Occupation Tax Report)
      Normaler Preis
      ab $210.00
      Sonderpreis
      ab $210.00
      Normaler Preis
      Einzelpreis
      pro 
      Ausverkauft
    • Nebraska: Handelsregisterauszug (Certificate of Good Standing)
      Normaler Preis
      $126.50
      Sonderpreis
      $126.50
      Normaler Preis
      Einzelpreis
      pro 
      Ausverkauft
    • Nebraska: Wiedereintragung einer gelöschten Gesellschaft
      Normaler Preis
      $525.00
      Sonderpreis
      $525.00
      Normaler Preis
      Einzelpreis
      pro 
      Ausverkauft
    • Niederlassung Ihrer US-Gesellschaft in Nebraska anmelden
      Normaler Preis
      ab $860.00
      Sonderpreis
      ab $860.00
      Normaler Preis
      Einzelpreis
      pro 
      Ausverkauft
    Nach oben