Buchen Sie jetzt ein Beratungsgespräch Jetzt buchen
EIN beantragen (Nicht-ansässige Unternehmen)

EIN beantragen (Nicht-ansässige Unternehmen)

Normaler Preis
$600.00
Sonderpreis
$600.00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 

Ihr nicht in den USA ansässiges Unternehmen benötigt eine Employer Identification Number (EIN) beim Internal Revenue Service? Gerne unterstützen wir Sie mit unserer Dienstleistung beim gesamten Beantragungsprozess.

Angefangen von der Prüfung Ihrer individuellen Ausgangssituation über die Beantwortung Ihrer offenen Fragen bis hin zur fachgerechten und schnellen EIN-Beantragung für Ihr Unternehmen.

Die nachstehenden Serviceleistungen sind im aufgeführten Grundpreis enthalten. Alle Leistungen sind in der Mandatsbeschreibung detailliert aufgeführt.

  • Prüfung Ihrer Ausgangssituation
  • Klärung aller offenen Fragen
  • Beantragung Ihrer EIN beim Internal Revenue Service

Worum handelt es sich bei einer EIN genau?

Eine Employer Identification Number (kurz EIN) ist eine Identifikationsnummer mit 9 Ziffern, die von der IRS für Unternehmen mit Sitz in den Vereinigten Staaten sowie auch für ausländische Firmen, die zum Beispiel online Produkte oder Dienstleistungen in den USA verkaufen, vergeben wird. Diese ist in erster Linie erforderlich, damit die US-Steuerbehörde (der Internal Revenue Service) bei Bedarf die Cashflows Ihres Unternehmens nachvollziehen kann.

Wann muss mein nicht in den USA ansässiges Unternehmen die EIN beantragen?

Es gibt viele verschiedene Gründen, warum ihr ausländisches Unternehmen eine EIN beantragen muss. Grundsätzlich benötigen Sie die Employer Identification Number immer dann, wenn Ihr Unternehmen in den USA Geschäfte durchführt. Hierbei muss es sich nicht nur um den Verkauf von greifbaren Produkten handeln, sondern Sie benötigen die EIN ebenfalls, wenn Sie intangible Dienstleistungen in die Vereinigten Staaten von Amerika verkaufen oder Güter in die USA importieren. Da die Beantragung der EIN allerdings wesentlich einfacher als andere komplexe US-Steuerformulare ist, macht es in jedem Fall Sinn, diesen Prozess zu durchlaufen. 

Wie wird die EIN für nicht in den USA ansässige Unternehmen beantragt?

Sollten Sie weder eine SSN-, noch eine ITIN-Nummer besitzen und Ihr Unternehmen zudem nicht in den USA ansässig sein, kann Ihre Employer Identification Number leider nicht wie sonst online beantragt werden. In diesem Fall müssen Sie vorab ein weiteres Steuerformular, die IRS-Form SS4, beantragen und entsprechend ausfüllen, um eine EIN für Ihr Unternehmen zu erhalten. Dieses Formular können Sie entweder per E-Mail, Telefon oder Fax anfragen oder über einen Drittanbieter einholen. Gerne unterstützen wir Sie hier mit der passenden Dienstleistung und sorgen dafür, dass Ihre IRS-Form SS4 schnellstmöglich eingereicht wird und Sie anschließend Ihre Employer Identification Number erhalten. 

Welche Informationen werden für die Beantragung benötigt? 

Um den Überblick für alle notwendigen Informationen für die Beantragung der EIN zu behalten, finden Sie hier die wichtigsten Punkte zusammengefasst:

  • Der Name des leitenden Angestellten, des Geschäftsführers oder des Geschäftsinhabers
  • Die Anschrift des Unternehmens
  • Das Gründungsdatum des Unternehmens oder der Zeitpunkt der Übernahme
  • Die Art des Unternehmens und die primäre Geschäftstätigkeit
  • Der abschließende Kalendermonat des Rechnungsjahres der Firma
  • Die voraussichtliche Mitarbeiteranzahl
  • Die Daten der Kontaktperson

Zu welchem Zeitpunkt sollten Sie eine EIN beantragen?

Sie sollten die Employer Identification Number Ihres Unternehmens schon dann beantragen, wenn Sie fest planen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen in die USA zu verkaufen oder einen anderen Grund zur Beantragung erfüllen. Somit stellen Sie vorab sicher, dass es im Nachhinein zu keinen Verzögerungen kommt. Sollten Sie beispielsweise noch keine EIN beantragt haben, aber schon kurz vor dem Verkauf Ihrer Produkte in den USA stehen, kann es hier zu Verspätungen im Prozess kommen, die wiederum einen negativen Einfluss auf Ihren Geschäftsstart haben können.

Wir sorgen für eine unkomplizierte Beantragung der EIN für Ihr Unternehmen

Ganz gleich, ob Ihr Unternehmen aus Deutschland Waren über Amazon in die USA verkauft oder ob Sie als Händler nicht greifbare Dienstleistungen anbieten - wir unterstützen Sie als professioneller Ansprechpartner bei der Beantragung Ihrer EIN.

Auf diese Weise sparen Sie nicht nur kostbare Zeit und Arbeit, sondern können sich darüber hinaus weiterhin uneingeschränkt auf Ihr Unternehmen konzentrieren. Nutzen Sie einfach unseren Service und wir beginnen direkt mit der Antragstellung bei der IRS.