Buchen Sie jetzt ein Beratungsgespräch Jetzt buchen

Erneuerbare Energien: Arbeitsplatzboom in Texas

Kurz- und mittelfristig wird Texas im Bereich der Wind-und Solarenergie einen großen Sprung machen. In den kommenden Jahren werden hier mehr Wind- und Solaranlagen an das Stromnetz angeschlossen als in jeder anderen Region in den USA. Der Ökostrom legt im ganzen Land stark zu.

Für den Aufbau von Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien gibt es in Texas einen starken Anstieg hinsichtlich der Nachfrage nach Einsteigern. Kurz- und mittelfristig werden hier aller Wahrscheinlichkeit nach deutlich mehr Wind- und Solaranlagen an das Stromnetz angeschlossen als anderswo in den Vereinigten Staaten. Die Non-Profit-Organisation Electric Reliability Council of Texas (ERCOT) geht davon aus, dass die Kapazität der Sozialenergie bis Mai 2022 von 7.000 Megawatt (Stand: April 2021) auf 17.000 Megawatt ansteigen wird. Ein Megawatt kann, an einem sonnigen Sommertag, ungefähr 200 Haushalte mit Strom versorgen.

Deutliche Indizien für anhaltenden Trend

Enel Green Power ist einer der weltweitgrößten Produzenten von erneuerbaren Energien. Das Unternehmen, mit italienischem Sitz, hat angekündigt, seine größte Solarfarm in Nordamerika südöstlich von Waco bauen zu wollen.

Workrise ist ein Unternehmen, welches Arbeitskräfte ausbildet. Laut Geschäftsführerin für den Bereich Energievertikale, Leslie Elliot, nehmen auch die Arbeiter das starke Aufkommen der erneuerbaren Energien war. 2019 wurde ein Solar- und Windenergieprogramm realisiert. Seit dem hat sich die Anzahl ausgebildeter Arbeiter des Unternehmens in diesem Bereich von 400 auf 2.250 jährlich gesteigert.

Arbeitsplatzwachstum: Windturbinentechniker an der Spitze

Nach Angaben des Arbeitsministeriums verdienen Solarinstallateure ungefähr 46.500 Dollar im Jahr. Ein Derrick-Operator kommt auf ungefähr 48.000 Dollar und Servicetechniker für Windkraftanlagen haben ein jährliches Einkommen von durchschnittlich gut 56.000 Dollar. Auch die Prognosen des Arbeitsministeriums lesen sich für den Bereich erneuerbare Energien hervorragend. Der Beruf des Windturbinentechnikers wird zwischen 2019 und 2029 die schnellste Wachstumsrate aller Berufe aufweisen können. Arbeitsplätze werden mit einem Tempo von 61 Prozent geschaffen. Für Installateure von Solarmodulen beträgt das veranschlagte Wachstum starke 51 Prozent. Im Vergleich dazu stehen 31 Prozent Wachstum für Bohrturmarbeiter, welcher den am schnellsten wachsenden Beruf in der Öl- und Gasindustrie verkörpert.

Erneuerbare Energien als effiziente Option

Elliott begründet das schnelle Wachstum im Bereich erneuerbare Energien auch durch die öffentliche und staatliche Untersetzung. Sie unterstreicht aber auch, dass Solaranlagen eine der günstigsten Möglichkeiten darstellt Strom zu erzeugen.

Zustimmung erhält sie von der Internationalen Energieagentur auch sie bekräftigt die hohe Wettbewerbsfähigkeit von großflächigen Solarparks. Ihren Prognosen zufolge wird Onshore-Windkraft bis 2025 die durchschnittlich geringsten Kosten für die Stromerzeugung haben.

Möchten auch Sie in Texas investieren?

Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum investieren seit Jahren hohe Summen in den Lone Star State. Wenn auch Sie planen, in die USA und insbesondere nach Texas zu expandieren, ist die Kanzlei Mount Bonnell Ihr kompetenter deutschsprachiger Ansprechpartner in Austin, Texas. Im ersten Schritt kann ein Beratungsgespräch dabei helfen, wichtige strategische Fragen zu klären, insbesondere zu Themen wie US-Rechtsformen, US-Visa und steuerliche Fragen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen