Buchen Sie jetzt ein Beratungsgespräch Jetzt buchen

Kategorie: Hawaii: The Aloha State

Der Staat Hawaii besteht aus über 130 Inseln und Atollen im Pazifischen Ozean und ist mehr als 3.500 Kilometer von der südwestlichen US-Westküste entfernt. Die Fläche des Aloha State beträgt knapp 28.000 km², wovon allerdings lediglich 16.500 km² Landfläche sind. Hawaii zählt knapp 1,5 Millionen Einwohner und hat Honolulu als Hauptstadt.


Größere Karte anzeigen

Aloha Hawaii

Hawaii heißt Unternehmen, die expandieren oder sich dort niederlassen wollen, herzlich willkommen und bietet großzügige Anreize für die Ansiedlung auf den Inseln. Neben der hohen Lebensqualität, dem multikulturellen Umfeld, dem unternehmerischen und innovativen Ökosystem und einem günstigen Steuerklima überzeugt der Aloha State mit unternehmensfreundlichen Initiativen und stellt Ressourcen des Ministeriums für Wirtschaftsförderung und Tourismus bereit.

Die starke unternehmerisch orientierte Gemeinschaft auf Hawaii bedeutet, dass Neuankömmlinge ein Unterstützungssystem von Gleichgesinnten vorfinden, die sich für das Wachstum und den Erfolg von Unternehmen einsetzen. Der Staat ist die Heimat preisgekrönter Innovatoren, moderner Coworking-Spaces und Programmen für wachsende Unternehmen. Hawaii macht große Fortschritte in den Bereichen erneuerbare Technologien und Speziallandwirtschaft. Außerdem konnte sich die Inselgruppe zu einem wichtigen Zentrum für asiatisch-pazifische Angelegenheiten entwickelt. 

Zu den steuerlichen Anreizen in Hawaii gehören die Befreiung von der Grundsteuer, die Steuerfreiheit für Waren, die für den Verkauf außerhalb von Hawaii hergestellt werden und die Steuerfreiheit für Aktienübertragungen.

Tourismus überstrahlt alles

Der Tourismus ist seit der Erlangung der Staatlichkeit im Jahr 1959 der größte Wirtschaftszweig Hawaiis. Er macht etwa ein Fünftel des Bruttosozialprodukts aus und bringt jährlich über 16 Milliarden Dollar ein. Der Tourismus schafft auf Hawaii mehr als 200.000 Arbeitsplätze und bringt beinahe zwei Milliarden Dollar an Steuern ein. Die Regierung des Bundesstaates hat bereits große Anstrengungen unternommen, um die Abhängigkeit zu diversifizieren und zu verringern.

Weitere Kernsektoren der Wirtschaft sind der Dienstleistungssektor, die Fischerei, das Bildungswesen, die Landwirtschaft und die Verteidigung. Das Militär der Vereinigten Staaten ist ein wichtiger Bestandteil der hawaiianischen Wirtschaft. Das Verteidigungsministerium investiert jährlich rund 13 Milliarden in diesem Bundesstaat. Damit handelt es sich um die zweitgrößte Industrie Hawaiis. Die Inseln sind einer der wenigen Staaten, die die Air Force, die Army, die Nationalgarde, die Marines und die Küstenwache beherbergen. Hawaii ist ebenso die Heimat des US Pacific Command. Alle diese Einrichtungen schaffen Arbeitsplätze und Aufträge für lokale Unternehmen. Neben den zivilen Beschäftigten gibt es rund 64.000 aktive Soldaten, die über die Inseln verteilt sind. Die Auftragnehmer erhalten militärische Investitionen in die Schiffsreparatur, den Bau und die Instandhaltung von Gebäuden.

FDIs - Gekommen um zu bleiben

Hawaii hat nicht nur eine starke Anziehungskraft auf Touristen, sondern überzeugt auch globale Unternehmen. Knapp 300 internationale Betriebe haben Niederlassungen auf dem Aloha State und bereichern dadurch die lokale Wirtschaft. Zusammen beschäftigen sie knapp 40.000 Hawaiianer. Weniger als zehn Prozent der geschaffenen Arbeitsplätze liegen in dem verarbeitenden Gewerbe. Normalerweise ist dieser Prozentsatz deutlich höher, was die Besonderheit Hawaiis unterstreicht. Die engen Beziehungen zwischen Japan und Hawaii werden auch bei den FDIs deutlich. Die Investitionen der Unternehmen aus dem asiatischen Inselstaat fallen im Vergleich zu den aus anderen Nationen am höchsten aus und sie sind auch für die meisten geschaffenen Arbeitsplätze verantwortlich. 

Einkommensteuer in Hawaii

Hawaii erhebt eine Einkommensteuer von 1.4 - 11%, abhängig vom Einkommen. Zusätzlich sind Einkommensteuern im Bund zu bezahlen.

Körperschaftsteuer in Hawaii

Hawaii erhebt eine Körperschaftsteuer von 6.4%. Zusätzlich ist Körperschaftsteuer im Bund zu bezahlen.

Sales Tax in Hawaii

Es gibt in den USA keine Umsatzsteuer bzw. Mehrwertsteuer (VAT) nach europäischem Muster. Stattdessen wird in den USA von Bundesstaaten, Landkreisen und Gemeinden eine lokale Sales Tax auf den Verkauf von Produkten (nicht aber Dienstleistungen) erhoben. 

Sales Tax Satz in Hawaii

Die Sales Tax in Hawaii liegt bei 4% auf Bundesstaatsebene. Gemeinden bzw. Landkreise erheben im Schnitt 0.44% Sales Tax. Kombiniert sind also im Schnitt 4.44% fällig.

Hawaii Nexus-Gesetze & Sales Tax

Hier erfahren Sie mehr zu den wirtschaftlichen Nexus-Gesetzen im Kontext der Sales Tax.

Datum der Inkraftsetzung

1. Juli 2018

Enthaltene Transaktionen:

Bruttoeinkommen oder Bruttoerlös aus materiellen persönlichen Gegenständen, immateriellen Vermögenswerten oder Dienstleistungen, die im amerikanischen Bundesstaat geliefert oder konsumiert werden

Behandlung steuerbefreiter Umsätze:

Steuerbefreite Verkäufe und steuerbefreite Dienstleistungen sind im Schwellenwert mit enthalten 

Anlass:

Umsatz oder Transaktionsvolumen

Schwellenwert für Verkäufe/Transaktionen: 

$100.000 oder 200 Transaktionen

Evaluierungszeitraum:

Der Schwellenwert gilt für das laufende oder unmittelbar vorangegangene Kalenderjahr. Gilt für Steuerjahre, die am 1. Januar 2018 beginnen.

Zusatzinformation:

  • Registrierungsanforderungen: Hawaii verlangt von einem Remote-Unternehmen, dass es seine erste periodische Rückgabe bis zur Frist für die periodische Rückgabe nach dem Zeitraum einträgt, in dem es die wirtschaftliche Nexus-Schwelle überschritten hat. Weitere Informationen finden Sie in der Ankündigung des Department of Taxation 18-10.
  • Ankündigung des Department of Taxation
  • HI SB2514

Hawaii Marketplace Sellers & Sales Tax

Hier erfahren Sie mehr zu den Registrierungsanforderungen für Marketplace-Verkäufer

Datum der Inkraftsetzung durch den Marktplatzvermittler: 

1. Januar 2020

Wirtschaftliche Nexus-Schwelle: 

Mindestens 200 Transaktionen oder 100.000 US-Dollar Bruttoeinkommen aus Hawaii-Verkäufen im amerikanischen Bundesstaat im laufenden oder vorherigen Kalenderjahr. Bei der Berechnung des Schwellenwerts:

  • Marktplatzvermittler sollten Direkt- und Drittanbieterverkäufe in ihre Schwellenwerte mit einbeziehen 
  • Remote-Verkäufer sollten Verkäufe über einen Marktplatz ausschließen, außer: 
    • Verkäufe von materiellem persönlichem Eigentum, die über einen Marktplatz getätigt aber vom Marktplatzverkäufer in den Staat versandt werden, und
    • Verkäufe von immateriellem persönlichem Eigentum und Dienstleistungen im amerikanischen Bundesstaat, die letztendlich im Staat verwendet oder konsumiert werden, unabhängig davon, ob die Verkäufe direkt oder über einen Vermittler erfolgen.

Anmeldevoraussetzungen:

  • Remote-Multichannel-Verkäufer: Sie müssen sich beim Hawaii Department of Taxation (DOTAX) registrieren und die allgemeine Verbrauchsteuer (GET) Hawaiis auf Verkäufe erheben, die nicht von einem Marktplatzvermittler besteuert werden, sobald Sie die wirtschaftliche Nexus-Schwelle überschritten haben.
  • Verkäufer eines Remote-Marktplatzes: Sie müssen sich bei DOTAX registrieren, sobald Sie die wirtschaftliche Nexus-Schwelle überschreiten, auch wenn Sie nur über einen oder zwei Sammelmarktplätze verkaufen. Kontaktieren Sie dazu DOTAX für weitere Informationen.
  • In-State-Multichannel-Verkäufer: Sie müssen Hawaii GET für Verkäufe registrieren und sammeln, die nicht von einem Marktplatzvermittler besteuert werden.
  • Marketplace-Verkäufer im Bundesstaat: Sie müssen sich registrieren. Kontaktieren Sie DOTAX für weitere Informationen.
  • Bitte beachten Sie, dass Marktplatzverkäufer in einigen Situationen für GET haftbar gemacht werden können. Erfahren Sie hier und hier mehr darüber.

Unsere Leistungen rund um Hawaii:

4 Produkte
  • Hawaii: Ausarbeiten & Einreichen der Jahresmeldung (Annual Report)
    Normaler Preis
    ab $205.00
    Sonderpreis
    ab $205.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Hawaii: Handelsregisterauszug (Certificate of Compliance)
    Normaler Preis
    $125.00
    Sonderpreis
    $125.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Hawaii: Wiedereintragung einer gelöschten Gesellschaft
    Normaler Preis
    $525.00
    Sonderpreis
    $525.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Niederlassung Ihrer US-Gesellschaft in Hawaii anmelden
    Normaler Preis
    $900.00
    Sonderpreis
    $900.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft