Buchen Sie jetzt ein Beratungsgespräch Jetzt buchen

Alles, was Sie über „Streamlined Filing“ wissen müssen

Viele US-Bürger, die schon lange im Ausland leben oder nie in den USA gewohnt haben, wissen nicht, dass sie jedes Jahr eine US-Steuererklärung abgeben müssen. Wenn das auf Sie zutrifft, brauchen Sie nicht in Panik zu geraten. Die IRS hat eine Möglichkeit geschaffen, wie Sie Ihre Steuererklärung straffrei nachholen können: die „Streamlined Filing Compliance Procedures“.

Es gibt viele US-Bürger, die eine doppelte Staatsbürgerschaft innehaben und nie in den USA gewohnt haben oder diese bereits als Kind verlassen haben.

Für viele der schätzungsweise 9 Millionen US-Bürger, die derzeit weltweit verstreut leben, wäre es ein großer Schock zu erfahren, dass sie weiterhin verpflichtet sind, jedes Jahr eine Steuererklärung bei der IRS abzugeben.

Die USA sind eines von nur zwei Ländern, die ihre Bürger unabhängig von ihrem Aufenthaltsort auf ihr weltweites Einkommen besteuern (das andere Land ist Eritrea, für alle Wissensdurstigen da draußen). Es ist nicht ungewöhnlich, dass man auf Expats trifft, die seit Jahren keine Steuererklärung mehr abgegeben haben, weil sie nicht wussten, dass sie dies tun müssen.

Was können Expats tun, die sich in dieser misslichen Lage befinden? Wenn Sie zehn Jahre lang keine Steuererklärung abgegeben haben, wird das Finanzamt dann alle zehn Erklärungen verlangen? Kann ich die Steuern nachholen, ohne mit harten Strafen rechnen zu müssen?

Wenn Sie sich diese Fragen stellen, könnte das vereinfachte Steuererklärungsverfahren des IRS die Antwort sein, nach der Sie suchen.

Unverbindliche Potenzial-Analyse anfordern

Was sind die "Streamlined Filing Compliance Procedures"?

Die Streamlined Filing Procedures wurden 2012 ins Leben gerufen, um US-Expats zu ermutigen, ihre rückständigen Steuern nachzuholen. Das Programm war ursprünglich als Alternative zu den anderen Offenlegungsprogrammen des IRS gedacht (z.B. das inzwischen geschlossene Offshore Voluntary Disclosure Program).

Die Streamlined Filing Compliance Procedures wurden geschaffen, um Personen, die als risikoarm galten, zu helfen, ihre Steuerpflichten zu erfüllen. Das Verfahren wurde als weniger belastender Weg konzipiert, um den Rückstand aufzuholen. Für das Streamlined Filing-Verfahren muss nur eine bestimmte Anzahl von Steuererklärungen eingereicht werden, was den Zeit- und Arbeitsaufwand für die Nachholung der Steuererklärung verringern kann.

In seiner ursprünglichen Fassung war das Programm strenger und viele Expats wurden aus der Kategorie mit geringem Risiko herausgenommen. Glücklicherweise hat der IRS diese Beschränkungen 2014 aufgehoben und das Programm für ein breiteres Publikum geöffnet, um mehr Steuerzahlern zu helfen, ihre Steuern nachzuholen.

Unverbindliche Potenzial-Analyse anfordern

Können Expats das vereinfachte Antragsverfahren nutzen?

Expats können das vereinfachte Offshore-Verfahren nutzen, um im Ausland steuerlich konform zu werden. Dies ist das Programm, das speziell für Amerikaner entwickelt wurde, die außerhalb der USA leben, um versäumte Steuern nachzuholen.

Es unterscheidet sich von dem gestrafften inländischen Offshore-Verfahren, das eine Version des gestrafften Programms ist, das für derzeit in den USA lebende Personen zur Verfügung steht.

Wer qualifiziert sich für die „Streamlined Filing Procedures“?

Um sich für das vereinfachte Verfahren zu qualifizieren, müssen Sie:

  • nachweisen, dass der Grund für die Nichtanmeldung in der Vergangenheit einfach darin lag, dass Sie nicht wussten, dass Sie dazu verpflichtet sind
  • in einem oder mehreren der letzten drei Steuerjahre keinen Wohnsitz in den USA gehabt haben
  • Sie haben sich in einem oder mehreren der letzten drei Steuerjahre mindestens 330 volle Tage außerhalb der Vereinigten Staaten aufgehalten.

Um die Berechtigung zur Teilnahme am Streamlined-Programm nachzuweisen, müssen Sie eine unterzeichnete Erklärung (Formular 14653) beifügen, die diese Tatsache als Teil des Pakets bestätigt, das Sie an die IRS schicken.

Unverbindliche Potenzial-Analyse anfordern

Was muss ich tun, um meine Steuern nachzuholen?

Im Gegensatz zu seinem älteren Cousin, dem OVDP, für das Sie acht Jahre lang Steuererklärungen sowie eine Reihe zusätzlicher Formulare einreichen mussten, sind die Streamlined Filing Procedures, nun ja, vereinfacht.

Um Ihren Streamlined Filing abzuschließen, müssen Sie Folgendes einreichen:

  • Die letzten drei (3) Jahre der BundessteuererklärungenDies kann auch die Einreichung von geänderten Steuererklärungen beinhalten, wenn zuvor falsche Steuererklärungen eingereicht wurden.
  • Die letzten sechs (6) Jahre der FBAR-Formulare (Meldung ausländischer Bankkonten). Im Allgemeinen müssen Sie die FBAR-Formulare einreichen, wenn die Kontosalden aller Ihrer Nicht-US-Bankkonten zusammengenommen zu irgendeinem Zeitpunkt im Jahr mehr als 10.000 Dollar betragen. Wenn Sie das Programm in Anspruch nehmen, müssen Sie die Formulare unabhängig davon einreichen, ob der Schwellenwert von 10.000 Dollar erreicht wurde oder nicht. Diese werden online eingereicht (wie dies für alle FBAR-Formulare vorgeschrieben ist); und
  • Ihre unterzeichnete Erklärung "Certification by U.S. Person Residing Outside of the U.S." (Formular 14653). Diese Erklärung bestätigt, dass (1) Sie für das Programm in Frage kommen, (2) dass alle FBAR-Formulare eingereicht wurden und (3) dass Ihr Versäumnis, das Formular einzureichen, auf ein nicht vorsätzliches Verhalten zurückzuführen ist.

Unverbindliche Potenzial-Analyse anfordern

Welche Formulare sind für die vereinfachte Einreichung erforderlich?

Um das vereinfachte Verfahren in Anspruch nehmen zu können, müssen Expats alle Steuerformulare ausfüllen, die für jede Bundes- und FBAR-Einreichung erforderlich sind, sowie ein spezielles Formular, das die Berechtigung zur Teilnahme an dem Programm bestätigt.

Folgende Steuerformulare sind für die vereinfachte Einreichung erforderlich:

  • Formular 1040 - US-Einkommenssteuererklärung für Ihre drei Jahre der Bundessteuererklärung
  • FinCen-Formular 114 für Ihre FBARs der letzten sechs Jahre
  • Formular 14653 zur Bescheinigung, dass Sie Ihre Steuererklärung nicht vorsätzlich nicht abgegeben haben
  • Weitere gängige Steuerformulare für Expats, die für Ihre Bundessteuererklärungen erforderlich sein können, sind:
  • Formular 2555 - Ausschluss von ausländischen Einkünften (FEIE)
  • Formular 1116 - Ausländische Steuergutschrift (FTC)
  • Formular 8938 - Erklärung über spezifizierte ausländische Vermögenswerte (erforderlich gemäß FATCA-Gesetzgebung)
  • Formular 8833 - Offenlegung von Renditepositionen auf Vertragsbasis
  • Formular 5471 - Informationserklärung von US-Personen in Bezug auf bestimmte ausländische Unternehmen
  • Formular 8865 - Erklärung von US-Personen in Bezug auf bestimmte ausländische Personengesellschaften
  • Formular 8621 - Informationserklärung durch einen Aktionär einer passiven ausländischen Investmentgesellschaft (PFIC)
  • Formular 3520/3520A - Jährliche Erklärung zur Meldung von Transaktionen mit ausländischen Treuhandgesellschaften und Erhalt bestimmter ausländischer Geschenke/Jährliche Informationserklärung eines ausländischen Trusts mit einem US-Eigentümer

Was kann ich tun, um mich auf die vereinfachte Einreichung vorzubereiten?

Da die Einreichung von Steuererklärungen für mehrere Jahre erforderlich ist, kann sich die Vorbereitung auf die Einreichung im Rahmen des vereinfachten Verfahrens wie eine entmutigende Aufgabe anfühlen. Aber wenn Sie vorbereitet sind, wird der Prozess so schmerzlos wie möglich sein.

Zur Vorbereitung empfehlen wir:

  1. Die Auswahl eines erfahrenen Steuerberaters für Expats, um Zeit zu sparen, Genauigkeit zu gewährleisten und das Risiko einer Prüfung zu vermeiden
  2. Organisieren Sie Ihre Steuerunterlagen (für die letzten drei Jahre)
  3. Zusammenstellung der Auszüge aus Ihren ausländischen Finanzkonten (für die letzten sechs Jahre)

Alle Schritte zur Vorbereitung auf die vereinfachte Einreichung können Sie hier nachlesen.

Unverbindliche Potenzial-Analyse anfordern

Was ist, wenn ich eine vereinfachte Steuererklärung ändern muss?

Wenn Sie eine vereinfachte Steuererklärung ändern müssen, müssen Sie schnell handeln. Sobald die IRS mit der Prüfung Ihrer Steuererklärung begonnen hat, können Sie diese nicht mehr ändern.

Das Verfahren zur Änderung einer vereinfachten Steuererklärung erfordert, dass Sie:

  1. Korrigierte Steuererklärungen für alle Jahre vorbereiten, die mit der ursprünglichen Steuererklärung verbunden sind.
  2. Ein geändertes Formular 14653 einreichen, um die Fehler in der ursprünglichen Einreichung zu erklären.
  3. Mit roter Tinte oben auf die erste Seite schreiben: "Amended Streamlined Foreign Offshore ".
  4. Die geänderte Erklärung und alle fälligen zusätzlichen Steuerzahlungen an die IRS schicken.

Muss ich Strafen zahlen?

Nein, die Strafen entfallen für die Streamlined Filers.

Die gute Nachricht über das vereinfachte Antragsverfahren ist, dass der IRS denjenigen, die sich qualifizieren und die ausgefüllte vereinfachte Steuererklärung einreichen, alle Strafen für verspätete Einreichung und verspätete Zahlungen erlässt.

Wenn Sie sich für das Programm qualifizieren und alle Anweisungen zur Einreichung befolgen, müssen Sie keine Strafen wegen Nicht-Einreichung, Nicht-Zahlung oder FBAR zahlen.

Unverbindliche Potenzial-Analyse anfordern

Was ist, wenn ich mich nicht für das vereinfachte Einreichungsverfahren qualifiziere?

Wenn Sie es vorsätzlich versäumt haben, eine Steuererklärung abzugeben, d.h. wenn Sie wussten, dass Sie eine Steuererklärung hätten abgeben müssen, sich aber nicht dazu entschlossen haben, dann war in der Vergangenheit das OVDP Ihre nächstbeste Option. Dieses Programm wurde leider im September 2018 eingestellt.

Da die Umstände von Steuerzahlern mit ausländischen Finanzanlagen jedoch sehr unterschiedlich sind, wird der IRS weiterhin die folgenden Optionen anbieten, um frühere Versäumnisse bei der Erfüllung der US-Steuererklärungspflichten zu beheben:

  • IRS- Programm zur freiwilligen Offenlegung von Informationen im Bereich der Strafverfolgung
  • Säumige FBAR-Einreichungsverfahren
  • Verfahren zur Einreichung von internationalen Steuererklärungen bei Verspätung

Wenn Sie nicht glauben, dass Sie für die Streamlined Filing Compliance Procedures in Frage kommen, vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit einem erfahrenen Steuerberater für Expats, damit dieser Ihnen die beste Vorgehensweise empfehlen kann.

Sind Sie bereit, Ihre Steuern für US-Auswanderer nachzuholen?

Unsere erfahrenen CPAs und IRS Enrolled Agents stehen bereit, um Ihnen bei jedem Schritt des Prozesses zu helfen, damit Sie mit unserem Streamlined Filing Package so stressfrei wie möglich ihre Steuererklärungen nachholen können.

Fangen Sie noch heute an und bringen Sie Ihre Steuern wieder auf den richtigen Weg, damit Sie den Seelenfrieden bekommen, den Sie verdienen.

Unverbindliche Potenzial-Analyse anfordern