"Die Wirtschaft in Texas boomt" - Gouverneur Greg Abbott

Texas ist bereits seit Jahren das Powerhouse Amerikas. Auch Global Player verlegen ihre Hauptsitze reihenweise in den Lone Star State. Dessen Gouverneur blickt bereits optimistisch in die Zukunft.

Mit Wesco Aircraft Hardware Corp. entschied sich das nächste Unternehmen seinen globalen Hauptsitz von Kalifornien nach Fort Worth, Texas zu verlegen.  Das Unternehmen erkannte die Wettbewerbsvorteile, die es nur im Lone Star State gibt - und das Unternehmen befindet sich in bester Gesellschaft.

Forth Worth als Musterbeispiel

Wesco ist ein führendes Unternehmen im Bereich Supply-Chain-Management in der Luft- und Raumfahrt und firmiert seit neuestem als Incora. Neben American Airlines, Bell, Boeing's Global Services Unit, Lockheed Martin Aeronautics und Southwest Airlines hat das Unternehmen seinen Sitz in Dallas-Fort Worth. Die texanische Stadt gehört zu den am schnellsten wachsenden Großstädten in den USA. Unternehmen werden von dem wachsenden Talentpool in Nordtexas angezogen.

Von verarbeitender Industrie bis hin zum Gesundheitswesen - in Fort Worth florieren die unterschiedlichsten Branchen. Globale Unternehmen werden von den logistischen, wirtschaftlichen und personellen Vorteilen Texas angezogen, die zusammen mit der wirtschaftsfreundlichen Führung der Stadt wie ein Einladungsschreiben wirken. Unternehmen jeder Größe wird hier Raum gewährt, um zu wachsen und erfolgreich zu sein.

Texas ist bereits die Nummer eins...

In einer jährlichen Umfrage unter Unternehmensleitern wurde Texas zum 17. Mal in Folge zum besten Bundesstaat für Unternehmen gekürt. Die führenden CEOs Amerikas verweisen auf die wachstumsfördernde Wirtschaftspolitik - keine Körperschaftssteuer und keine Einkommenssteuer für Privatpersonen - sowie auf die junge, wachsende und vielfältige Erwerbsbevölkerung, den leichten Zugang zu globalen Märkten, die robuste Infrastruktur und die berechenbaren Vorschriften.

Die Vorteile für Unternehmen gehen über die reine Gewinnsituation hinaus. Gouverneur Greg Abbott beschreibt die Situation wie folgt: „Die Freiheit vom Würgegriff überhöhter Steuern und ausufernder Regulierung ermöglicht es neuen Ideen, hier zu gedeihen.“ Es ist keine Überraschung, dass vier texanische Städte zu den 10 besten Städten für Unternehmensgründungen in den USA gehören.

Diese unübertroffenen Vorteile sind der Grund, warum "Made in Texas" eine so starke globale Marke geworden ist. Texas steht seit 19 Jahren in Folge an der Spitze der Exporteure und nimmt seit acht Jahren den ersten Rang der Technologieexporteure ein. In jeder Region von Texas wachsen innovative Start-ups neben den größten Marken der Welt. Im Lone Star State befinden sich unter anderem fast 50 Fortune-500-Unternehmenssitze.

... und behält seine magnetische Wirkung

Abbott sieht die „einzigartigen texanischen Vorteile“ als Grund dafür, dass der Lone Star State auch bei der Ansiedlung von Kapitalinvestitionen sowie bei Verlagerungs- und Expansionsprojekten landesweit führend ist. 212 neue Unternehmenssitze seit 2015 sprechen eine klare Sprache. In diesem Jahr wurden mehr angekündigt als in jedem anderen Jahr - und es werden noch weitere folgen. Abbotts Aussage: „Die Wirtschaft in Texas boomt“, scheint da nur folgerichtig.

Der Lone Star State schafft etwas, was anderen Staaten wie Kalifornien oder New York nicht gelingt, er wächst. Texas Gouverneur sagt daher: „Die Menschen wählen mit den Füßen und Texas ist ein Talentmagnet.“ 29 Millionen Menschen leben im Lone Star State, Tendenz steigend. Knapp die Hälfte des Wachstums entfällt auf neugeborene Texaner. Sie werden den Talentpool der Zukunft bilden, denn Texas ist bei weitem der beständigste Staat, mehr als acht von zehn in Texas Geborene bleiben im Lone Star State.

Sie möchten Teil des Booms werden?

Wenn Sie den Schritt der Expansion in die USA gehen möchten und keine Präferenz für einen Unternehmensstandort haben, empfehlen wir Ihnen Austin, Texas. Auch unsere Kanzlei hat dort ihren Sitz. Texas Hauptstadt punktet nicht nur mit einem unternehmerfreundlichen Umfeld, sondern auch mit einer hohen Lebensqualität.

Einen ersten Eindruck über das Leben im Lone Star State können Sie sich mithilfe unserer Move to Texas YouTube-Serie bilden. Die Kanzlei Mount Bonnell steht Ihnen gerne als Ihr kompetenter deutschsprachiger Ansprechpartner zur Seite. Auf Ihre wichtigen strategische Fragen bezüglich Themen wie US-Rechtsformen, US-Visa und steuerlichen Fragen finden wir die Antworten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen