Kategorie: New York: The Empire State

Der Bundesstaat New York liegt im Nordosten der USA. Der Eriesee und der Ontariosee bilden natürliche Grenzen zu den kanadischen Nachbarn. Im Norden besteht auch eine Grenze auf dem Landweg. New York wird zu den Mittelatlantikstaaten gezählt. Auf der Fläche von gut 140.000 km² befindet sich im Südosten das Tal des Hudson Rivers sowie Long Island. Die 200 Kilometer lange und 20 bis 30 Kilometer breite Insel beherbergt große Teile von New York City, der mit Abstand bevölkerungsreichsten Stadt der Vereinigten Staaten. Mit über 20 Millionen Einwohner steht New York, gemessen an der Anzahl der Bewohner, an dritter Stelle in den USA. Die Hauptstadt ist Albany.

New York bietet mit seinem einfachen Zugang zum nordamerikanischen Markt, einer erstklassigen Infrastruktur, umfangreicher Forschung und Entwicklung viele Gründe, warum ein Unternehmen hier seinen Standort haben sollte. Die niedrigsten Steuern seit Jahrzehnten stellen natürlich ebenfalls einen großen Anreiz da. Dazu gesellen sich weitere, teils kreative Anreize für Unternehmer. Das Gesamtpaket sorgt dafür, dass die Wirtschaft nur eine Richtung kennt: nach oben. Der “Empire State” zieht Unternehmen aus der ganzen Welt an und tut sein bestes um sie beim Wachstum und Florieren zu unterstützen. Das unvergleichliche New Yorker Lebensgefühl kommt als Beilage daher.


Größere Karte anzeigen

Die Zukunft ist jetzt

Einen Hinweis auf den aktuellen Erfolg des Staates gibt der Fakt, dass sich aktuell mehr Fortune-500-Unternehmen in New York niedergelassen haben als jemals zuvor.

In New York hat die Zukunft bereits begonnen. Sie wird geprägt von bereits ansässigen Unternehmen, die ihre Talente und Ressourcen intelligent und innovativ einsetzen, aber auch von Unternehmern, die in der dynamischen Umgebung zukünftig tätig werden möchten.

Die Steuern haben einen geringen Wert erreicht, wie lange nicht, im privaten Sektor wurde ein Höchststand von Arbeitsplätzen erreicht und der Staat investiert gerade 150 Milliarden Dollar in die Infrastruktur. Es handelt sich um das größte Infrastrukturprogramm im gesamten Land und soll dabei helfen den Wirtschaftsstandort New York State weiter zu stärken und einen weiteren Attraktivitätsschub zu erlangen.

Vielfältiger Talentpool & exzellente (Aus-)Bildung

Einen großen Erfolgsfaktor bilden die vielfältigen und talentierten Arbeitskräfte. Sie werden in den hervorragenden Bildungseinrichtungen ausgebildet und profitieren von Investitionen des Staates in die Belegschaft von morgen.

Im “Empire State” existieren erstklassige öffentliche und private Universitäten Seite an Seite. New York ist der einzige US-Bundesstaat mit zwei Elitehochschulen und beheimatet das größte öffentliche Universitätssystem. Das erste gebührenfreie College-Programm gibt es ebenso hier. Die Teilnehmer des Excelsior Scholarship verpflichten sich dazu nach abgeschlossenem Studium in New York zu bleiben. Damit gewinnt der Staat mit Fachwissen ausgebildete Talente für die ansässigen Unternehmen.

Bildungspartnerschaften und Kooperationen zwischen Unternehmen genießen einen hohen Stellenwert. So können Unternehmen von den Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen der Universitäten profitieren und die Studierenden praktische Erfahrung bei Unternehmen sammeln und Kontakte knüpfen. 

New York investiert kräftig  in die Schulung von Arbeitskräften und in Programme, die sie für eine innovative Wirtschaft ausbilden.  Diese Maßnahmen sorgen dafür, dass die ansässigen Unternehmen auf Arbeitskräfte mit Expertise zurückgreifen können.

Investitionen in nachhaltige Energiequellen

Auch bei der Optimierung der Infrastruktur werden nachhaltige und innovative Konzepte angewendet, die den wirtschaftlichen Erfolg unterstützen sollen.  New Yorks Gouverneur macht sich für das Wachstum der sogenannten grünen Wirtschaft stark. Das landesweit größte Offshore-Windabkommen wurde bereits 2019 beschlossen. Bis 2035 soll der Wind einen Energiebetrag von 9.000 Megawatt ausmachen. Investitionen in erneuerbare Energien und die Energiespeicherung wurden schon getätigt oder stehen an. Das “New NY Broadband Program” verfolgt das Anliegen alle New Yorker mit Breitbandzugänge mit Hochgeschwindigkeit zu versorgen.

Weltklasse Innovationen und große Investitionen in die zukunftsträchtigen Bausteine werden New York auch in - der bereits begonnen - Zukunft strahlen lassen.

Einkommensteuer in New York

New York erhebt eine Einkommensteuer von 4 - 8.82%, abhängig vom Einkommen. Zusätzlich sind Einkommensteuern im Bund zu bezahlen.

Körperschaftsteuer in New York

New York erhebt eine Körperschaftsteuer von 6.5%. Zusätzlich ist Körperschaftsteuer im Bund zu bezahlen.

Sales Tax in New York

Es gibt in den USA keine Umsatzsteuer bzw. Mehrwertsteuer (VAT) nach europäischem Muster. Stattdessen wird in den USA von Bundesstaaten, Landkreisen und Gemeinden eine lokale Sales Tax auf den Verkauf von Produkten (nicht aber Dienstleistungen) erhoben. 

Sales Tax Satz in New York

Die Sales Tax in New York liegt bei 4% auf Bundesstaatsebene. Gemeinden bzw. Landkreise erheben im Schnitt 4.52% Sales Tax. Kombiniert sind also im Schnitt 8.52% fällig.

New York Nexus-Gesetze & Sales Tax

Hier erfahren Sie mehr zu den wirtschaftlichen Nexus-Gesetzen im Kontext der Sales Tax.

Datum der Inkraftsetzung

Gültig mit Wirkung "unmittelbar nach dem Wayfair-Urteil, 21. Juni 2018"; derzeit ist jedoch kein klar angegebenes Datum des Inkrafttretens angegeben

Enthaltene Transaktionen:

Kumulative Gesamtbruttoeinnahmen aus Verkäufen von materiellem persönlichem Eigentum, dass in den amerikanischen Bundesstaat geliefert wird (SaaS gilt als TPP); Dienstleistungen sind nicht mit im Schwellenwert enthalten 

Behandlung steuerbefreiter Umsätze:

Befreite Verkäufe sind mit im Schwellenwert enthalten; befreite Dienstleistungen sind hingegen ausgeschlossen

Anlass:

Umsatz und Transaktionsvolumen

Schwellenwert für Verkäufe/Transaktionen:

$500.000 und 100 Transaktionen

Evaluierungszeitraum:

Der Schwellenwert gilt für die vorherigen vier Umsatzsteuerquartale, wie vom amerikanischen Bundesstaat definiert

Zusatzinformation:

  • Registrierungsanforderungen: New York verlangt, dass sich ein Remote-Unternehmen innerhalb von 30 Tagen nach Überschreiten der wirtschaftlichen Nexus-Schwelle für die Erhebung und Überweisung der New Yorker Umsatzsteuer registriert und 20 Tage danach mit der Erhebung von Steuern beginnt. Weitere Informationen finden Sie in den Häufig gestellten Fragen zu Nexus.
  • Anforderungen an Remote-Verkäufer

New York Marketplace Sellers & Sales Tax

Hier erfahren Sie mehr zu den Registrierungsanforderungen für Marketplace-Verkäufer

Datum der Vollstreckung durch den Marktplatzvermittler: 

1. Juni  2019   

Wirtschaftliche Nexus-Schwelle:  

Mehr als 500.000 US-Dollar an Bruttoeinnahmen und mehr als 100 Verkäufe von materiellem persönlichem Eigentum in New York in den letzten vier Umsatzsteuerquartalen. Remote-Verkäufer sollten Verkäufe über einen Marktplatz in die Berechnung des Schwellenwerts mit einbeziehen. Marktplatzvermittler schließen bei der Berechnung des Schwellenwerts alle Verkäufe ein, die über den Marktplatz getätigt werden. 

Anmeldevoraussetzungen:

  • Remote-Multichannel-Verkäufer: Sie müssen sich beim New York Department of Taxation and Finance registrieren und die New Yorker Umsatzsteuer auf Verkäufe erheben, die nicht von einem Marktplatzvermittler besteuert werden, sobald Sie die wirtschaftliche Nexus-Schwelle überschritten haben.
  • Remote-Marktplatzverkäufer: Sie müssen sich registrieren, sobald Sie die wirtschaftliche Nexus-Schwelle überschreiten. Wenden Sie sich dazu an das New York Department of Taxation and Finance für weitere Informationen.
  • In-State-Multichannel-Verkäufer: Sie müssen sich beim Department of Taxation and Finance registrieren und Steuern auf Verkäufe erheben, die nicht von einem Marktplatzvermittler besteuert werden.
  • Marketplace-Verkäufer im Bundesstaat: Sie müssen sich registrieren. Wenden Sie sich an das New York Department of Taxation and Finance für weitere Informationen.
  • Erfahren Sie hier mehr.

Unsere Leistungen rund um New York:

7 Produkte
  • New York C-Corporation (Inc)
    Normaler Preis
    ab $3,550.00
    Sonderpreis
    ab $3,550.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • New York Limited Partnership (LP)
    Normaler Preis
    ab $5,700.00
    Sonderpreis
    ab $5,700.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • New York LLC
    Normaler Preis
    ab $3,550.00
    Sonderpreis
    ab $3,550.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • New York: Ausarbeiten & Einreichen der Jahresmeldung (Biennial Statement)
    Normaler Preis
    ab $209.00
    Sonderpreis
    ab $209.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • New York: Handelsregisterauszug (Certificate of Status)
    Normaler Preis
    $145.00
    Sonderpreis
    $145.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • New York: Wiedereintragung einer gelöschten Gesellschaft
    Normaler Preis
    ab $509.00
    Sonderpreis
    ab $509.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Niederlassung Ihrer US-Gesellschaft in New York anmelden
    Normaler Preis
    ab $985.00
    Sonderpreis
    ab $985.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft