Kategorie: Illinois: The Prairie State

Illinois ist im Mittleren Westen der USA gelegen und grenzt im Nordosten an den Michigansee. Der Staat erhebt sich über eine Fläche von beinahe 150.000 km². Begrenzt wird er unter anderem durch den Mississippi und Ohio River. Durchlaufen wird er von diversen weiteren Flüssen, wie dem Illinois River oder Kaskaskia River. Illinois einzige Millionenstadt ist Chicago, die drittgrößte der gesamten USA. Von den insgesamt knapp 13 Millionen Einwohnern des Staates haben 2,7 Millionen Menschen ihren Wohnsitz in Chicago.

Illinois kann eine boomende Wirtschaft vorweisen. Dies lässt sich mit der Nutzung der einzigartigen Verkehrsinfrastruktur, des Standorts, der talentierten Arbeitskräfte, des Zugangs zu wichtigen Märkten und des positiven Geschäftsklimas des Bundesstaates erklären. Der Staat besticht dabei mit Vorteilen für Unternehmen und Arbeitskräfte.


Größere Karte anzeigen

Wirtschaftliche Stärke als Kennzeichen des “Prairie State”

Illinois hat sich zur weltweit 18. größten Volkswirtschaft aufgeschwungen. Im Laufe der Zeit hat der Staat innovative, wie bekannte Unternehmen angezogen. Amazon, Caterpillar oder Boeing haben Sitze in “The Prairie State”. Zu den über 2.000 ansässigen internationalen Unternehmen, die aus 74 Nationen stammen, zählen auch die Hauptsitze von 37 Fortune-500-Unternehmen.

Das Site Selection Magazine sah Illinois 2017 auf dem dritten Platz unter allen Bundesstaaten für neue und expandierende Unternehmen. Chicago belegte in dieser Kategorie sogar den ersten Rang unter allen Metropolregionen des Landes.

Illinois Wirtschaft ist sehr vielfältig und kann unter anderem die größte Future-Börse der Welt sein eigen nennen. In der fortschrittlichen Forschung sind knapp 300.000 Arbeitskräfte angestellt. Mehr als 100 der führenden biopharmazeutischen Unternehmen nennen den Staat ihr zu Hause. Im Bereich der Lebensmittelverarbeitung nimmt der Staat national den zweiten Platz ein. Illinois Industrie lässt sich mit dem Wort beeindruckend zusammenfassend. Für inländische Banken und Holdinggesellschaften ist Chicago die beste Adresse im Land. Finanzdienstleistungen tragen generell einen großen Teil dazu bei, dass Illinois im nationalen Vergleich das fünfthöchste Bruttoinlandsprodukt erzielt.

Globaler Zugang aus dem Herzen der USA

Strategisch in der Mitte des Landes gelegen, ist Illinois der Knotenpunkt des Handels. Innerhalb eines vierstunden Fluges kann von hier aus der gesamte nordamerikanische Markt bedient werden. Der O’Hare International Airport in Chicago zählt zu den verkehrsreichsten Flughäfen der Welt und bietet Direktflüge zu 65 internationalen Wirtschaftsmetropolen. Das genutzte Dual-Hub-Flughafensystem ist in Nordamerika einzigartig.

Illinois ist der einzige Staat mit sieben Class-I-Eisenbahnlinien. Der Staat verfügt über das drittgrößte Autobahnnetz der USA. Der intermodale Hafen ist der weltweit drittgrößte. Direkte Verbindung zum Atlantischen Ozean, den Großen Seen und dem Golf von Mexiko wird durch die 13 Hafenbezirke von Illinoi geboten. Chicago ist das größte Container-Drehkreuz der westlichen Hemisphäre, durch welches unter anderem 25 Prozent des gesamten U.S.-Frachtverkehrs bewegt wird. Die weltklasse Infrastruktur ermöglicht einen unvergleichlichen Zugang zu den globalen Märkten.

Auch die digitale Infrastruktur ist von ausgezeichneter Qualität. Illinois bietet darüber hinaus kostengünstige Energie, reichlich Wasser und andere natürliche Ressourcen.

Riesiger Talentpool

Zu den größten Vorzügen des Bundesstaates gehören sein Talentpool von fast 6,5 Millionen Menschen.  Etwa ein drittel von ihnen können mindestens einen Bachelor-Abschluss vorweisen. In Illinois bieten über 200 höhere Bildungseinrichtungen ein breites und qualitativ hochwertiges Bildungsprogramm. Der “Prairie State” ist außerdem die Heimat von drei nationalen Laboratorien.

Einkommensteuer in Illinois

Illinois erhebt eine Einkommensteuer von 4.95%. Zusätzlich sind Einkommensteuern im Bund zu bezahlen.

Körperschaftsteuer in Illinois

Illinois erhebt eine Körperschaftsteuer von 9.5%. Zusätzlich ist Körperschaftsteuer im Bund zu bezahlen.

Sales Tax in Illinois

Es gibt in den USA keine Umsatzsteuer bzw. Mehrwertsteuer (VAT) nach europäischem Muster. Stattdessen wird in den USA von Bundesstaaten, Landkreisen und Gemeinden eine lokale Sales Tax auf den Verkauf von Produkten (nicht aber Dienstleistungen) erhoben. 

Sales Tax Satz in Illinois

Die Sales Tax in Illinois liegt bei 6.25% auf Bundesstaatsebene. Gemeinden bzw. Landkreise erheben im Schnitt 2.49% Sales Tax. Kombiniert sind also im Schnitt 8.74% fällig.

Illinois Nexus-Gesetze & Sales Tax

Hier erfahren Sie mehr zu den wirtschaftlichen Nexus-Gesetzen im Kontext der Sales Tax.

Datum der Inkraftsetzung

1. Oktober 2018 (für die staatliche Nutzungssteuer)

1. Januar 2021 (für die Ortstaxe)

Enthaltene Transaktionen: 

Kumulative Bruttoeinnahmen aus Verkäufen von materiellem persönlichem Eigentum und Immobilien, die an eine Dienstleistung in den amerikanischen Bundesstaat verkauft wurden, ohne gelegentliche Verkäufe; steuerpflichtige Leistungen sind nicht mit enthalten

- Ab dem 1. Januar 2020 sind Verkäufe, die über einen Marktplatzvermittler getätigt werden, von dem Schwellenwert ausgeschlossen

Behandlung steuerbefreiter Umsätze:

Befreite Verkäufe, einschließlich befreiter Verkäufe von Immobilien, die an eine Dienstleistung verkauft wurden, sind mit enthalten; Verkäufe zum Weiterverkauf sind hingegen nicht mit enthalten; befreite Dienstleistungen sind ebenfalls nicht mit im Schwellenwert enthalten 

Anlass:

Umsatz oder Transaktionsvolumen

Schwellenwert für Verkäufe/Transaktionen: 

$100.000 oder 200 Transaktionen

Evaluierungszeitraum:

Obwohl der Schwellenwert für die vorangegangenen 12 Monate gilt, muss er vierteljährlich festgelegt werden. Zusätzliche Ausschlüsse bestehen für Immobilien, die beim Staat registriert werden müssen.

Zusatzinformation:

Illinois Marketplace Sellers & Sales Tax

Hier erfahren Sie mehr zu den Registrierungsanforderungen für Marketplace-Verkäufer

Datum der Inkraftsetzung durch den Marktplatzvermittler: 

1. Januar 2020

Wirtschaftliche Nexus-Schwelle: 

Mindestens 100.000 US-Dollar an Bruttoeinnahmen aus Verkäufen in Illinois oder mindestens 200 Transaktionen im laufenden oder vorherigen Kalenderjahr. Bei der Berechnung des Schwellenwerts:

  • Remote-Verkäufer sollten Verkäufe einschließen, die vor dem 1. Januar 2020 über einen Marktplatz getätigt wurden und sie ab dem 1. Januar 2020 ausschließen
  • Marktplatzvermittler sollten alle Verkäufe über den Marktplatz ab dem 1. Januar 2020 umfassen

Anmeldevoraussetzungen:

  • Remote-Multichannel-Verkäufer: Sie müssen sich beim Illinois Department of Revenue (DOR) registrieren und die Umsatzsteuer von Illinois auf Verkäufe erheben, die nicht von einem Marktplatzvermittler besteuert werden, sobald Sie die wirtschaftliche Nexus-Schwelle überschritten haben.
  • Remote-Marktplatzverkäufer: Sie müssen sich beim Illinois DOR registrieren, sobald Sie die wirtschaftliche Nexus-Schwelle überschreiten, auch wenn Sie nur über einen oder zwei Sammelmarktplätze verkaufen. Kontaktieren Sie dazu das Illinois DOR für weitere Informationen.
  • In-State-Multichannel-Verkäufer: Sie müssen sich beim Illinois DOR registrieren und Steuern auf Verkäufe erheben, die nicht von einem Marktplatzvermittler besteuert werden.
  • Marketplace-Verkäufer im amerikanischen Bundesstaat: Sie müssen sich registrieren. Kontaktieren Sie das Illinois DOR für weitere Informationen.
  • Erfahren Sie hier mehr.

Unsere Leistungen rund um Illinois:

5 Produkte
  • Illinois: Ausarbeiten & Einreichen der Jahresmeldung (Annual Report)
    Normaler Preis
    ab $200.00
    Sonderpreis
    ab $200.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Illinois: Handelsregisterauszug (Certificate of Existence)
    Normaler Preis
    $145.00
    Sonderpreis
    $145.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Illinois: Wiedereintragung einer gelöschten Gesellschaft
    Normaler Preis
    $700.00
    Sonderpreis
    $700.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Niederlassung Ihrer US-Gesellschaft in Illinois anmelden
    Normaler Preis
    $1,000.00
    Sonderpreis
    $1,000.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Registersitz Ihrer US-Gesellschaft nach Illinois verlegen
    Normaler Preis
    $1,600.00
    Sonderpreis
    $1,600.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
Nach oben