Rufen Sie uns an (8-22 Uhr MEZ): +44 20 3318 5946
Registersitz (Registered Agent) Ihrer US-Gesellschaft ändern

Registersitz (Registered Agent) Ihrer US-Gesellschaft ändern

Normaler Preis
$200.00
Sonderpreis
$200.00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
Ein US-Unternehmen hat in dem Bundesstaat, in dem es gegründet wurde, seinen Registersitz. Wenn Sie diesen ändern oder in wollen, sind Sie hier richtig. Wir übernehmen die Formalitäten für Sie und helfen beim reibungslosen Wechsel des Registered Agent Ihrer LLC, LP oder C-Corporation in jeden beliebigen US-Bundesstaat Ihrer Wahl.

Informationen rund um die Änderung des Registersitzes (Registered Agent)

Der Registersitz wird in den Staaten als sogenannter Registered Agent bezeichnet. Bei ihm handelt es sich um eine Einzelperson oder ein Unternehmen, der bzw. das die offizielle Kontaktadresse für geschäftliche Belange, legale und staatliche Dokumente im jeweiligen Bundesstaat darstellt. Normalerweise übernimmt dieser mehrere administrative Funktionen. Unter anderem empfängt er zeitsensible Mitteilungen, die eine Handlung erfordern. Dazu gehören zum Beispiel folgende: 

  • Benachrichtigungen zu Pfändungsverfahren gegen Arbeitnehmer
  • Prozessdokumente bei Klagen, Anträge bzw. Aufforderung zur Vorlage von Dokumenten
  • Rechtliche Mitteilungen
  • Staatliche Mitteilungen wie Fristen für Jahresmeldungen und Steuererklärungen
  • andere wichtige Dokumente, die beachtet werden müssen

Ein US-Unternehmen hat im Gründungsstaat seinen Registered Agent. Auch in jedem weiteren Staat, in dem es aktiv vor Ort Geschäfte macht und offiziell registriert ist, muss es über einen solchen Registered Agent verfügen. Dieser wird in der Regel im Zuge der Gründung bzw. der Anmeldung eines Sitzes in einem anderen Bundesstaat ernannt. In den meisten Staaten muss der Registersitz außerdem in der Jahresmeldung angeführt werden.

Sollte eine Firma dieser Verpflichtung nicht nachkommen, riskiert sie nicht nur empfindliche Strafen sondern gefährdet das Business auch in folgender Hinsicht:

  • Wichtige Informationen werden nicht zugestellt. Wird Ihr Unternehmen beispielsweise verklagt und es gibt keinen Registered Agent, der die Vorladung entgegennimmt, kann der Kläger ohne Ihre Antwort fortfahren. Damit laufen Sie Gefahr, dass selbst bei ungerechtfertigten Klagen ein Versäumnisurteil gegen die Firma ausgesprochen wird. Bemerken Sie dies zu spät, ist es möglicherweise bis zur Urteilsvollstreckung zu spät, den Schaden zu beheben.
  • Unternehmen riskiert sein “good standing”, also die Bestätigung, dass es seinen steuerlichen Verpflichtungen und ähnlichen Dingen nachkommt. Das kann schwerwiegende Konsequenzen bedeuten, da dieser gute Ruf zum Beispiel bei der Expansion in andere Bundesstaaten oder für Finanzierungen erforderlich ist.
  • Strafzahlungen für das Unternehmen und möglicherweise Sie persönlich. Diese können zum wahren Teufelskreis werden, denn ohne Registered Agent erhalten Sie die Mitteilungen diesbezüglich nicht und die Beträge steigen immer weiter.
  • Staat kann Ihre Gesellschaft löschen. In diesem Fall verlieren Sie auch persönlich einen etwaigen Haftungsschutz. Eine gelöschte Firma kann zwar wiederhergestellt werden, nicht aber nach Ablauf gewisser Fristen.

Ein Registered Agent ist also in jedem Fall nicht nur empfehlenswert sondern erforderlich. Sollten Sie diesen – aus welchen Gründen auch immer – wechseln wollen, so können Sie das natürlich problemlos tun.

Unsere Kanzlei übernimmt die notwendigen Formalitäten bezüglich der Änderung des Registersitzes für Sie. Mit unserem Registered Agent Service bieten wir Ihnen einen Registersitz in jedem US-Bundesstaat Ihrer Wahl. Wir sorgen dafür, dass die Aktualisierung reibungslos vonstatten geht und reichen alle erforderlichen Dokumente für Ihre Gesellschaft ein.

Ablauf der Änderung des Registersitzes (Registered Agent)

Für die Änderung des Registersitzes Ihrer US-Gesellschaft steht Ihnen der Registered Agent Service unserer Kanzlei zur Verfügung. Die auf dieser Seite beschriebene Dienstleistung enthält den Umzug des Registersitzes Ihres Unternehmens zu einem von uns gestellten Registered Agent im US-Bundesstaat Ihrer Wahl. Diesen melden wir den Behörden und veranlassen die vollständige Änderung für Ihre Gesellschaft.

Für den Wechsel an sich fallen keine Kosten an. Der Preis beinhaltet die staatlichen Gebühren, die im jeweiligen Bundesstaat für die Umschreibung berechnet werden. Für den Registered Agent Service unserer Kanzlei bezahlen Sie im Anschluss einen jährlichen Betrag.

Je nach Bundesstaat müssen für einen Wechsel des Registered Agent unterschiedliche Formulare eingereicht werden. Auch die Rechtsform spielt diesbezüglich eine Rolle.

Etwaige Gebühren und zusätzliche Dokumente variieren ebenfalls von Staat zu Staat. Wir sind über die lokalen Unterschiede und Regelungen bestens informiert und übernehmen die korrekte Einreichung aller erforderlichen Unterlagen.

Nächste Schritte zur Änderung des Registersitzes (Registered Agent

  1. Wenn Sie uns für die Änderung des Registersitzes Ihrer US-Gesellschaft mandatieren wollen, buchen Sie als erstes das hier beschriebene Produkt.
  2. Im Anschluss erhalten Sie von uns per E-Mail ein Formular in das Sie alle Informationen zu Ihrer Gesellschaft sowie die Angaben zum neuen Registered Agent vollständig eintragen.
  3. Nachdem Sie uns das ausgefüllte Formular retourniert haben, beginnen wir mit der Ausarbeitung der erforderlichen Dokumente.
  4. Anschließend kümmern wir uns um die Einreichung aller Dokumente und kümmern uns um den Registered Agent im jeweiligen Bundesstaat.

FAQ – Wichtige Fragen zur Änderung des Registersitzes (Registered Agent)

Wie lange dauert die Änderung des Registersitzes?

Die tatsächliche Dauer hängt vom jeweiligen Bundesstaat ab. Während die Änderung des Registered Agent in der Regel sofort erfolgt, kann es unter Umständen 2-3 Wochen dauern, bis die Informationen auch im Handelsregister des jeweiligen Staates erscheinen. Zu Verzögerungen kommt es hier vor allem aufgrund der verschiedenen Einreichungsarten. Onlineanträge werden in der Regel schneller bearbeitet. Nicht alle Bundesstaaten bieten diese aber auch an.

Was kostet die Änderung des Registersitzes?

Die Kosten für die Änderung des Registered Agent unterscheiden sich von Bundesstaat zu Bundesstaat. In den oben genannten Honoraren sind sämtliche staatlichen Gebühren enthalten, die im Laufe des Prozesses zu entrichten sind. In 90% der Fälle entstehen keine weiteren Kosten.

Welche Daten sind für die Änderung des Registersitzes notwendig?

  • Firmenname
  • Gewünschter Bundesstaat des neuen Registered Agent

Was gilt es zu beachten?

Abhängig vom Bundesstaat müssen bei den Behörden eventuell unterschiedliche Dokumente zusammen mit dem Antrag eingereicht werden. Auch die Terminologie unterscheidet sich in den einzelnen Staaten. Sie brauchen sich darum allerdings keine Gedanken zu machen, das übernimmt unsere Kanzlei für Sie.