Kategorie: Mississippi: The Magnolia State

Mississippi zählt zu den Südstaaten und liegt östlich des gleichnamigen Flusses an dessen Unterlauf. Im Süden hat der 125.000 km² große “Magnolia State” eine schmale Küste zum Golf von Mexiko. Der Staat grenzt im Norden an Tennessee und Alabama im Osten. Westlich des Mississippi hat er Arkansas und Louisiana als Nachbarstaaten. Mississippi hat knapp drei Millionen Einwohner und die Hauptstadt Jackson ist mit gut 170.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste.

Mississippi hat eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Anwerbung von Weltklasse-Unternehmen und der Bereitstellung eines günstigen Geschäftsumfelds, das den anhaltenden Erfolg der Industrie fördert. Das erstklassige Geschäftsklima in Kombination mit den kommerziellen Vorzügen machen Mississippi zum perfekten Standort für die Wachstumsbranchen von heute. Das Fachmagazin Area Development sah Mississippi 2018 auf dem 10 Platz in der Kategorie “Best State for Doing Business”.

Der Bundesstaat bietet ein reichhaltiges Angebot an gut ausgebildeten und produktiven Arbeitskräften, außergewöhnliche Ausbildungsmöglichkeiten und Forschungsuniversitäten mit einem guten Ruf für die Zusammenarbeit mit der Industrie. Fertigungsideen werden hier vom Konzept in die Realität umgesetzt.


Größere Karte anzeigen

Gebaut in Mississippi

Über zwei Drittel der gesamten Navy Kriegsschiffsflotte wurden von Huntington Ingalls gefertigt. Das Unternehmen hat ebenso seinen Hauptsitz in Mississippi wie Howard Industries. Sie sind der größte Transformatorenhersteller in den Vereinigten Staaten. Hybrid Plastics Inc. hat seine Heimat ebenfalls hier und konnte sich zu einem der Top-Ten-Nanotechnologie-Unternehmen in den USA entwickeln.

Mississippi spielt seit den Anfängen des Apollo-Programms der NASA eine zentrale Rolle in der Raumfahrtindustrie. Im Laufe der Zeit hat es einige der weltweit bekanntesten Namen der Branche in den “Magnolia State” gezogen, darunter auch Airbus.

Alle Unternehmen können sich auf die qualifizierten und produktiven Arbeitskräfte sowie die umfassende Aus- und Weiterbildung der Arbeitskräfte, das unterstützende Geschäftsumfeld, die strategische Lage, die niedrigen Start- und Betriebskosten, die hochmoderne Forschung und Entwicklung verlassen. Hier gilt: Angetrieben durch Intelligenz. Gebaut in Mississippi.

Bedeutung von FDIs

432 internationalen Unternehmen agieren und wachsen im Bundesstaat Mississippi. Die Investitionen dieser Unternehmen haben unter anderem rund 40.000 geschaffene Arbeitsplätze zur Folge. Knapp 40 Prozent dieser Arbeitskräfte gehen einer Tätigkeit im verarbeitenden Gewerbe nach. Unternehmen aus Japan, Frankreich und Großbritannien haben für den größten Wachstum an Arbeitsplätzen gesorgt. Deutsche Unternehmen stehen hinsichtlich des Investitionsvolumens in Projekten in Mississippi auf dem zweiten Rang, nach Japan und vor Israel.

Im Zeitraum von 2013 bis 2018 konnte die Beschäftigung, die aus FDIs entstanden ist, um 16 Prozent zulegen. Die Gesamtbeschäftigung des Staates in der privatwirtschaftlichen Beschäftigung stieg dagegen lediglich um fünf Prozent an.

Für den Präsidenten von Yokohama Tire Manufacturing Mississippi LLC, Tadaharu Yamamoto, steht es außer Fragen, dass es die richtige Entscheidung gewesen ist Mississipi als Standort auszuwählen und das Projekt hierhin zu bringen.

Nissan investiert in Bildung

Eine gute Bildung für junge Talente in der Region ist für alle Unternehmen von großer Bedeutung. Nissan verlässt sich dabei nicht nur auf die Arbeit des Staates, sondern spendet selbst seit sechs Jahre an die sieben Historically Black Colleges and Universities (BSCUs) in Mississippi. Unterstützt werden die Bereiche Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik (STEM).

Keri Kelly, Director (Diversity & Inclusion) Nissan America, sagt Studenten, die einen STEM-bezogenen Abschluss vorweisen können, hätten ein breites Spektrum an Karrieremöglichkeiten und könnten die Welt zum Positiven verändern.

Vice President (Manufacturing) Nissan Canton Vehicle Assembly Plant, Tim Fallon, bekräftigt, dass auch Nissan selbst von den Spenden profitiert, da die HBCU-Absolventen, die bei Nissan arbeiten, gut auf die Herausforderungen der Entwicklung und Herstellungen der Nissan Fahrzeuge vorbereitet seien und damit der Unternehmensentwicklung helfen würden.

Einkommensteuer in Mississippi

Mississippi erhebt eine Einkommensteuer von 3-5%, abhängig vom Einkommen. Zusätzlich sind Einkommensteuern im Bund zu bezahlen.

Körperschaftsteuer in Mississippi

Mississippi erhebt eine Körperschaftsteuer von 5%. Zusätzlich ist Körperschaftsteuer im Bund zu bezahlen.

Sales Tax in Mississippi

Es gibt in den USA keine Umsatzsteuer bzw. Mehrwertsteuer (VAT) nach europäischem Muster. Stattdessen wird in den USA von Bundesstaaten, Landkreisen und Gemeinden eine lokale Sales Tax auf den Verkauf von Produkten (nicht aber Dienstleistungen) erhoben. 

Sales Tax Satz in Mississippi

Die Sales Tax in Mississippi liegt bei 7% auf Bundesstaatsebene. Gemeinden bzw. Landkreise erheben im Schnitt 0.07% Sales Tax. Kombiniert sind also im Schnitt 7.07% fällig.

Mississippi Nexus-Gesetze & Sales Tax

Hier erfahren Sie mehr zu den wirtschaftlichen Nexus-Gesetzen im Kontext der Sales Tax.

Datum der Inkraftsetzung

1. September 2018

Enthaltene Transaktionen:

Gesamtumsatz im amerikanischen Bundesstaat von Remote-Verkäufern, die den Markt im Staat gezielt oder systematisch nutzen. Leistungen sind im Schwellenwert mit enthalten.

Behandlung steuerbefreiter Umsätze:

Steuerbefreite Verkäufe und steuerbefreite Dienstleistungen sind im Schwellenwert mit enthalten 

Anlass:

Nur Verkauf

Schwellenwert für Verkäufe/Transaktionen:

$250.000

Evaluierungszeitraum:

Der Schwellenwert gilt für alle Transaktionen der letzten 12 Monate

Zusatzinformation:

  • Registrierungsanforderungen: Mississippi hat nicht angegeben, wie schnell sich ein Remote-Unternehmen registrieren muss, sobald es die wirtschaftliche Nexus-Schwelle überschreitet. Dies könnte bereits bei der nächsten Transaktion geschehen.  
  • Anleitung für Remote-Verkäufer

Mississippi Marketplace Sellers & Sales Tax

Hier erfahren Sie mehr zu den Registrierungsanforderungen für Marketplace-Verkäufer

Datum der Inkraftsetzung durch den Marktplatzvermittler: 

1. Juli 2020

Wirtschaftliche Nexus-Schwelle:

Mehr als 250.000 US-Dollar Umsatz im Bundesstaat in einem aufeinanderfolgenden Zeitraum von 12 Monaten. Bei der Berechnung des Schwellenwerts:

Remote-Verkäufer sollten Direktverkäufe, aber keine Verkäufe über einen Sammelmarktplatz einschließen 

Marktplatzvermittler sollten alle Verkäufe über den Marktplatz einschließen 

Anmeldevoraussetzungen:

  • Remote-Multichannel-Verkäufer: Sie müssen sich beim Minnesota Department of Revenue (DOR) registrieren und die Minnesota-Umsatzsteuer auf Verkäufe erheben, die nicht von einem Marktplatzvermittler besteuert werden, sobald Sie die wirtschaftliche Nexus-Schwelle überschritten haben.
  • Remote-Marktplatzverkäufer: Sie müssen sich nicht registrieren und die Umsatzsteuer von Minnesota erheben, auch wenn Sie die wirtschaftliche Nexus-Schwelle überschreiten.
  • In-State-Multichannel-Verkäufer: Sie müssen sich beim Minnesota DOR registrieren und Steuern auf Verkäufe erheben, die nicht von einem Marktplatzvermittler besteuert werden.
  • Marketplace-Verkäufer im amerikanischen Bundesstaat: Sie müssen sich registrieren. Kontaktieren Sie dazu das Minnesota DOR für weitere Informationen.

Erfahren Sie hier mehr.

Unsere Leistungen rund um Mississippi:

5 Produkte
  • Mississippi: Ausarbeiten & Einreichen der Jahresmeldung (Annual Report)
    Normaler Preis
    ab $200.00
    Sonderpreis
    ab $200.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Mississippi: Handelsregisterauszug (Certificate of Good Standing)
    Normaler Preis
    $145.00
    Sonderpreis
    $145.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Mississippi: Wiedereintragung einer gelöschten Gesellschaft
    Normaler Preis
    ab $550.00
    Sonderpreis
    ab $550.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Niederlassung Ihrer US-Gesellschaft in Mississippi anmelden
    Normaler Preis
    ab $950.00
    Sonderpreis
    ab $950.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Registersitz Ihrer US-Gesellschaft nach Mississippi verlegen
    Normaler Preis
    ab $1,550.00
    Sonderpreis
    ab $1,550.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
Nach oben