Kategorie: Nevada: The Silver State

Nevada liegt im Westen der Vereinigten Staaten und wird von Kalifornien, Oregon, Idaho, Utah und Arizona umschlossen. Die Fläche von gut 285.000 km² macht den Silver State zum siebtgrößten der USA. Auf der Fläche verteilen sich gut drei Millionen Einwohner. Die Hauptstadt ist Carson City, die bekannteste und größte allerdings Las Vegas.

Es ist ein unternehmensfreundlicher Staat mit einem sehr regulierungsarmen Umfeld, einem schlanken Lizenzierungs- und Genehmigungsverfahren und einem günstigen steuerlichen Umfeld für Unternehmen und Industrie. Ein Staat, der über die Entwicklung von Arbeitskräften, Bildung und Infrastruktur verfügt, um die wirtschaftliche Entwicklung zu unterstützen. 

Nevada ist ein Staat, der einen Besuch wert ist und ein erstaunlicher Ort zum Leben. Er fesselt Besucher und Bewohner mit all den Abenteuern und der Unterhaltung, die Las Vegas als Hauptstadt des Tourismus, der Kongresse, Tagungen und besonderen Veranstaltungen zu bieten hat, aber er bietet auch natürliche Schönheit und ganzjährige Erholungsmöglichkeiten wie Skifahren, Golfen, Wandern, Angeln und Schwimmen am Lake Tahoe.


Größere Karte anzeigen

Ziel für Unternehmen

Nevada war schon immer ein beliebter Staat für Unternehmen. Einer der Hauptgründe dafür sind die niedrigen Kosten für die Gründung, die Regulierungs-, Lizenz- und Jahresgebühren, die Steuern und die Steuerstruktur, die Privatsphäre der Geschäftsinhaber und die wettbewerbsfähigen Versorgungstarife für gewerbliche Betriebe. Nevada rangiert als siebtbester Staat im 2020 State Business Tax Climate Index der Tax Foundation. Die großen urbanen Zentren nehmen neue internationale Identitäten an.

Natürlich wird Nevada und insbesondere Las Vegas als Ziel für Touristen wahrgenommen, doch der Silver State hat noch deutlich mehr zu bieten. Nevada entwickelt sich rasant zu einem Zentrum für technische Innovationen und fortschrittliche Fertigung. Der CEO von Apple, Tim Cook, kam persönlich, um den ersten Spatenstich für das Werk in Reno zu setzen und eine weitere Investition von 1,6 Milliarden Dollar anzukündigen.

Im Tahoe-Reno Industrial Center geben sich Global Player wie Tesla mit der Gigafactory One, die das größte Gebäude auf dem Planeten sein wird, Switch, welches den größten Rechenzentrums-Campus der Welt baut oder eBay die Hand. Kürzlich haben außerdem sowohl Google als auch Blockchains LLC bedeutende Investitionen in der Region getätigt.

Las Vegas und der Süden Nevadas erleben ebenfalls ein schnelles Wachstum und eine sich verändernde, stärker diversifizierte Wirtschaft. Die Luft- und Raumfahrt, das Gesundheitswesen, die Fertigung und Logistik sind weitere Schlüsselindustrien.

Strategische Lage

Die Kombination aus einer reichhaltigen Transportinfrastruktur und der Nähe zu den Märkten und Unternehmen an der Westküste, reduziert die Transport- und Lagerkosten. Dies sind gewichtige Gründe für Unternehmen, ihre Betriebe in Nevada anzusiedeln.

Innerhalb einer Tagesfahrt über arterielle Interstate-Highways können knapp 60 Millionen Verbrauchern sowie die großen US-Tiefseehäfen, die den Pazifikraum bedienen, erreicht werden. Auch das Schienennetzwerk ist hervorragend ausgebaut und wird für den Transport von weltweiter Fracht zum amerikanischen Kernland und darüber hinaus genutzt.

Für einen komfortablen Transport auf Luftwegen ist in Nevada ebenso gesorgt. Der McCarran International Airport in Las Vegas gehört seit mehr als fünf Jahren zu den Top-20-Flughäfen der Welt. Neben den über 40 Millionen Passagieren werden auch 85.000 Tonnen Fracht abgefertigt. Der Flughafen verbindet durch Nonstop-Flüge fast alle Metropolen in den Vereinigten Staaten sowie viele wichtigen globale Zentren in Europa, Asien und Lateinamerika. 

Einkommensteuer in Nevada

Nevada erhebt keine Einkommensteuer. Es sind aber Einkommensteuern im Bund zu bezahlen.

Körperschaftsteuer in Nevada

Nevada erhebt keine Körperschaftsteuer. Es ist aber Körperschaftsteuer im Bund zu bezahlen.

Sales Tax in Nevada

Es gibt in den USA keine Umsatzsteuer bzw. Mehrwertsteuer (VAT) nach europäischem Muster. Stattdessen wird in den USA von Bundesstaaten, Landkreisen und Gemeinden eine lokale Sales Tax auf den Verkauf von Produkten (nicht aber Dienstleistungen) erhoben. 

Sales Tax Satz in Nevada

Die Sales Tax in Nevada liegt bei 6.85% auf Bundesstaatsebene. Gemeinden bzw. Landkreise erheben im Schnitt 1.38% Sales Tax. Kombiniert sind also im Schnitt 8.23% fällig.

Nevada Nexus-Gesetze & Sales Tax

Hier erfahren Sie mehr zu den wirtschaftlichen Nexus-Gesetzen im Kontext der Sales Tax.

Datum der Inkraftsetzung

1. Oktober 2018

Enthaltene Transaktionen:

Bruttoeinnahmen aus Einzelhandelsverkäufen von materiellen persönlichen Gegenständen in den amerikanischen Bundesstaat, ohne Verkäufe zum Weiterverkauf. Dienstleistungen sind nicht mit im Schwellenwert enthalten.

Behandlung steuerbefreiter Umsätze:

Steuerbefreite Verkäufe (mit Ausnahme von Verkäufen zum Weiterverkauf) sind mit im Schwellenwert enthalten; befreite Dienstleistungen sind hingegen nicht mit im Schwellenwert enthalten 

Anlass:

Verkäufe oder Transaktionen

Schwellenwert für Verkäufe/Transaktionen:

$100.000 oder 200 Transaktionen

Evaluierungszeitraum:

Der Schwellenwert gilt für das vorangegangene oder aktuelle Kalenderjahr

Zusatzinformation:

  • Registrierungsanforderungen: Nevada verlangt, dass sich ein Remote-Unternehmen registriert, um die Nevada-Umsatzsteuer ab dem ersten Tag des ersten Kalendermonats zu erheben und zu überweisen, der mindestens 30 Kalendertage nach Überschreiten der wirtschaftlichen Nexus-Schwelle beginnt. Siehe LCB-Datei-Nr. R014-201 für weitere Details.
  • Häufig gestellte Fragen zu Remote-Verkäufern
  • R189-18

Nevada Marketplace Sellers & Sales Tax

Hier erfahren Sie mehr zu den Registrierungsanforderungen für Marketplace-Verkäufer

Datum der Vollstreckung durch den Marktplatzvermittler: 

1. Oktober 2019  

Wirtschaftliche Nexus-Schwelle:  

Mehr als 100.000 US-Dollar Bruttoumsatz oder mindestens 200 Transaktionen nach Nevada im laufenden oder vorherigen Kalenderjahr. Derzeit sollten Remote-Verkäufer Verkäufe, die über einen Marktplatz getätigt werden, in die Berechnung des Schwellenwerts mit einbeziehen. Der Staat muss noch klären, ob Marktplatzverkäufer Marktplatzverkäufe ab dem 1. Oktober 2019 in ihre Schwellenwertzählung mit einbeziehen oder ausschließen sollten. Marktplatzvermittler schließen bei der Berechnung des Schwellenwerts alle Verkäufe ein, die über den Marktplatz getätigt werden. 

Anmeldevoraussetzungen:

  • Remote-Multichannel-Verkäufer: Sie müssen sich beim Nevada Department of Taxation registrieren und Ihre Nevada-Umsatzsteuer auf Verkäufe erheben, die nicht von einem Marktplatzvermittler besteuert werden, sobald Sie die wirtschaftliche Nexus-Schwelle überschritten haben.
  • Verkäufer eines Remote-Marktplatzes: Sie müssen sich möglicherweise registrieren, sobald Sie die wirtschaftliche Nexus-Schwelle überschritten haben, auch wenn Sie nur über einen oder zwei Sammelmarktplätze verkaufen. Wenden Sie sich dazu an das Nevada Department of Taxation für weitere Informationen.
  • In-State-Multichannel-Verkäufer: Sie müssen sich beim Nevada Department of Taxation registrieren und Steuern auf Verkäufe erheben, die nicht von einem Marktplatzvermittler aus besteuert werden.
  • Marketplace-Verkäufer im amerikanischen Bundesstaat: Sie müssen sich registrieren. Wenden Sie sich dazu an das Nevada Department of Taxation für weitere Informationen.
  • Erfahren Sie hier mehr.

Unsere Leistungen rund um Nevada:

8 Produkte
  • Nevada C-Corporation (Inc)
    Normaler Preis
    ab $3,450.00
    Sonderpreis
    ab $3,450.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Nevada Limited Partnership (LP)
    Normaler Preis
    ab $4,500.00
    Sonderpreis
    ab $4,500.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Nevada LLC
    Normaler Preis
    ab $3,450.00
    Sonderpreis
    ab $3,450.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Nevada: Ausarbeiten & Einreichen der Jahresmeldung (Annual List of Officers)
    Normaler Preis
    ab $250.00
    Sonderpreis
    ab $250.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Nevada: Handelsregisterauszug (Certificate of Good Standing)
    Normaler Preis
    $170.00
    Sonderpreis
    $170.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Nevada: Wiedereintragung einer gelöschten Gesellschaft
    Normaler Preis
    $800.00
    Sonderpreis
    $800.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Niederlassung Ihrer US-Gesellschaft in Nevada anmelden
    Normaler Preis
    ab $950.00
    Sonderpreis
    ab $950.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Registersitz Ihrer US-Gesellschaft nach Nevada verlegen
    Normaler Preis
    $1,620.00
    Sonderpreis
    $1,620.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
Nach oben