Kategorie: Kentucky: The Bluegrass State

Kentucky begrenzt den Mittleren Westen und den Süden der USA. Das United States Census Bureau zählt den “Bluegrass State” zu den Südstaaten. Im Norden bildet der Ohio River eine natürliche Grenze. Umschlossen wird der 100.000 km² Staat von West Virginia, Virginia, Tennessee, Missouri, Illinois, Indiana und Ohio. Die Hauptstadt Frankfort gehört nicht zu den größten des 4,5 Millionen einwohnerstarken Staates.

Kentuckys Wirtschaft ist vielfältig. Die Größe, Branche oder der Standort spielen eine untergeordnete Rolle, hier wird jedes Unternehmen als wichtiger Teil des Business-Ökosystems betrachtet. In den Augen des Staates können alle für Arbeitsplatzwachstum, Förderung von Innovationen und Wirtschaftswachstum sorgen.

Die Kombination aus Lage, Infrastruktur und motivierten Arbeitskräften macht es für Unternehmen aus jeder Branche möglich sich in Kentucky niederzulassen und von hier aus erfolgreich zu operieren. Die größten Wirtschaftszweige sind verschiedene verarbeitende Industrien, die Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie Dienstleistungsbranchen, insbesondere Transport und Logistik.


Größere Karte anzeigen

Der Staat als Unterstützer

Unternehmen schätzen den schnellen, effizienten und persönlichen Service, den Kentucky bietet. Der Staat gibt sein Bestes um gemeinsam mit Ihnen Lösungen zu erarbeiten, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Die geringsten Geschäftskosten in den gesamten USA (CNBC) sind ein großer Standortvorteil. Innovative und progressive Steueranreizprogramme geben Unternehmen die flexible finanzielle Unterstützung, um unternehmerisch tätig zu werden oder zu expandieren.

Ein weiter Standortfaktor, der für Kentucky spricht, sind die niedrigen Stromkosten. Östlich des Mississippi werden Sie keinen Standort finden, der Industriestrom zu einem besseren Preis anbieten kann. Der Strompreis liegt knapp 20 Prozent unter dem landesweiten Durchschnitt.

Herausragende Logistik

Innerhalb einer Tagesfahrt erreichen Sie von Kentucky zwei Drittel der US-Bevölkerung. Der Industrie- und Verbrauchermarkt ist dementsprechend riesig. 

Ein hervorragendes Transportnetzwerk sorgt dafür, dass Ihre Produkte einfach und effizient an ihren Zielort gelangen. Dabei stehen Ihnen sämtliche Transportmöglichkeiten zur Verfügung. Per Luft, Schiene, Straße oder Wasser, die vorhandene Infrastruktur wird Sie überzeugen. 20 Interstates, weitere wichtige Autobahnen, ein großes Schienennetz, Binnenschiffsverkehr auf dem Ohio und Mississippi River und fünf Verkehrsflughäfen sprechen eine eindeutige Sprache.

National belegt Kentucky den zweiten Rang bei den Luftfrachtsendungen. Der Staat profitiert von den beiden internationalen und drei globalen Versanddrehkreuzen, die hier beheimatet sind. Der UPS World Port, DHL Americas HUB, der Amazon Air Global Port und diverse FedEx Ground Hubs sind im gesamten Bundesstaat verteilt und ermöglichen einen raschen Versand an jede Destination weltweit.

Arbeitskräfte werden gemeinsam entwickelt

Kentucky bietet Ihrem Unternehmen kostenlose Unterstützung bei der Rekrutierung neuer und Schulung bestehender Mitarbeiter an. Der Staat entwickelt auch individuelle Konzepte für Ihren Personalbedarf. Jährlich werden knapp 100.000 Menschen geschult. Über 5.000 Unternehmen wird somit geholfen.

Kentuckys Bestreben, Unternehmensinnovationen und kleine Unternehmensgründungen zu fördern, wird durch eine Reihe einzigartiger und effektiver Programme verdeutlicht, die sowohl für Unternehmer als auch für Investoren angeboten werden. 

Nicht nur der Staat trägt seinen Teil dazu bei, um einen qualifizierten Talentpool zu gewährleisten. Die Lehrprogramme von Colleges und Universitäten sind darauf ausgelegt den Bedürfnissen der globalen Wirtschaft gerecht zu werden. Innovative K-12 Schulen, Lehrlingsausbildung, sowie hochmoderne Forschungsuniversitäten und Weiterbildungsprogramme verdeutlichen, dass Bildung eine bedeutsame Position in Kentucky einnimmt.

Einkommensteuer in Kentucky

Kentucky erhebt eine Einkommensteuer von 5%. Zusätzlich sind Einkommensteuern im Bund zu bezahlen.

Körperschaftsteuer in Kentucky

Kentucky erhebt eine Körperschaftsteuer von 5%. Zusätzlich ist Körperschaftsteuer im Bund zu bezahlen.

Sales Tax in Kentucky

Es gibt in den USA keine Umsatzsteuer bzw. Mehrwertsteuer (VAT) nach europäischem Muster. Stattdessen wird in den USA von Bundesstaaten, Landkreisen und Gemeinden eine lokale Sales Tax auf den Verkauf von Produkten (nicht aber Dienstleistungen) erhoben. 

Sales Tax Satz in Kentucky

Die Sales Tax in Kentucky liegt bei 6% auf Bundesstaatsebene. Gemeinden bzw. Landkreise erheben keine Sales Tax. 

Kentucky Nexus-Gesetze & Sales Tax

Hier erfahren Sie mehr zu den wirtschaftlichen Nexus-Gesetzen im Kontext der Sales Tax.

Datum der Inkraftsetzung

1. Oktober 2018

Enthaltene Transaktionen:  

Bruttoeinnahmen aus Verkäufen von materiellem persönlichem Eigentum oder digitalem Eigentum, dass elektronisch in das Commonwealth geliefert oder übertragen wird. Steuerpflichtige Dienstleistungen sind nicht mit im Schwellenwert enthalten.   

Behandlung steuerbefreiter Umsätze:  

Befreite Verkäufe sind mit enthalten; befreite Dienstleistungen sind hingegen nicht mit im Schwellenwert enthalten 

Anlass:

Umsatz oder Transaktionsvolumen

Schwellenwert für Verkäufe/Transaktionen:

$100.000 oder 200 Transaktionen

Evaluierungszeitraum:

Der Schwellenwert gilt für Verkäufe im vorherigen oder aktuellen Kalenderjahr

Zusatzinformation:

Kentucky Marketplace Sellers & Sales Tax

Hier erfahren Sie mehr zu den Registrierungsanforderungen für Marketplace-Verkäufer

Datum der Inkraftsetzung durch den Marktplatzvermittler: 

1. Juli 2019

Wirtschaftliche Nexus-Schwelle: 

Mehr als 100.000 US-Dollar Umsatz in Kentucky oder mindestens 200 separate Transaktionen im laufenden oder vorherigen Kalenderjahr. Bei der Berechnung des Schwellenwerts:

  • Zu den Remote-Verkäufern gehören Verkäufe, die ab dem 1. Juli 2019 über einen Marktplatz getätigt wurden
  • Marketplace-Moderatoren umfassen alle Verkäufe, die über den Marktplatz getätigt werden 

Anmeldevoraussetzungen:

  • Remote-Multichannel-Verkäufer: Sie müssen sich beim Kentucky Department of Revenue (DOR) registrieren und die Kentucky-Umsatzsteuer auf Verkäufe erheben, die nicht von einem Marktplatzanbieter besteuert werden, sobald Sie die wirtschaftliche Nexus-Schwelle überschritten haben.
    • Verkäufe, die über einen sammelenden Marktplatz getätigt werden, können als "Sonstiger Abzug" mit der Beschreibung "Von einem Marktplatzanbieter erhobene Umsatzsteuer" abgezogen werden.
  • Remote-Marktplatzverkäufer: Ab dem 1. Juli 2019 müssen Sie sich nicht mehr beim Kentucky DOR registrieren, auch wenn Sie die wirtschaftliche Nexus-Schwelle überschreiten. Kontaktieren Sie dazu das Kentucky DOR für weitere Informationen.
  • In-State-Multichannel-Verkäufer: Sie müssen sich beim Kentucky DOR registrieren und Steuern auf Verkäufe erheben, die nicht von einem Marktplatzanbieter besteuert werden.
    • Verkäufe, die über einen sammelnden Marktplatz getätigt werden, können als "Sonstiger Abzug" mit der Beschreibung "Von einem Marktplatzanbieter erhobene Umsatzsteuer" abgezogen werden.
  • Marketplace-Verkäufer im amerikanischen Bundesstaat: Sie müssen sich registrieren. Kontaktieren Sie dazu das Kentucky DOR für weitere Informationen.
    • Verkäufe, die über einen sammelenden Marktplatz getätigt werden, können als "Sonstiger Abzug" mit der Beschreibung "Von einem Marktplatzanbieter erhobene Umsatzsteuer" abgezogen werden.
  • Erfahren Sie hier mehr.

Unsere Leistungen rund um Kentucky:

4 Produkte
  • Kentucky: Ausarbeiten & Einreichen der Jahresmeldung (Annual Report)
    Normaler Preis
    $215.00
    Sonderpreis
    $215.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Kentucky: Handelsregisterauszug (Certificate of Existence or Authorization)
    Normaler Preis
    $130.00
    Sonderpreis
    $130.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Niederlassung Ihrer US-Gesellschaft in Kentucky anmelden
    Normaler Preis
    $940.00
    Sonderpreis
    $940.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Registersitz Ihrer US-Gesellschaft nach Kentucky verlegen
    Normaler Preis
    $1,540.00
    Sonderpreis
    $1,540.00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
Nach oben